Tägliche News für die Travel Industry

15. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Trendforscher Horx sieht VR als Tool zur Urlaubsplanung

Für Tristan Horx vom Zukunftsinstitut ist Virtual Reality eher ein Hype, der durch die Pandemie befeuert wurde. Bei der Reiseberatung jedoch habe VR großes Potenzial: "Indem man sich vier Orte mit der VR-Brille anschaut und sich dann für einen entscheidet, kann das funktionieren". Laut Armin Brysch von der Hochschule Kempten sind virtuelle Erlebnisse auch bei Kunstmuseen oder Stadtrundgängen nützlich. KSTA

Anzeige