Tägliche News für die Travel Industry

21. Dezember 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was die CMT Reiseprofis zu bieten hat

Bei der Reisemesse CMT in Stuttgart stehen vom 13. bis zum 21. Januar auch für Touristiker zahlreiche Diskussions- und Infoangebote auf dem Plan. Das Spektrum reicht von Rad- und Wanderreisen über Kreuzfahrten bis hin zu Golf- und Wellenessurlaub. Ein Überblick.

CMT Stuttgart

Die CMT bietet im kommenden Jahr ein umfangreiches Fachbesucherprogramm

Bereits am 12. Januar findet im Vorfeld der Messe die Radtourismus-Tagung statt. Ausgerichtet wird sie vom ADFC Baden-Württemberg. Am Samstag geht es mit dem Thema Rad weiter. Das Mountainbike-Tourismusforum widmet sich zwischen 11 und 12 Uhr dem wachsenden Markt. Am Sonntag geht es bei dem Outdoor-Spezialist Outdooractive von 10:30 bis 12 Uhr um die Digitalisierung von Destinationen.

Der Montag steht ganz im Zeichen des Tourismustags Baden-Württemberg. Auf dem Plan steht ein breites Programm, das Motto lautet: "Innovation – einfach machen". Unter anderem sprechen Christoph Burkhardt, Gründer und Innovationsexperte aus dem Silicon Valley, Professorin Vanessa Borkmann, Leiterin Team Smart Urban Environments, Frauenhofer IAO Stuttgart sowie Unternehmerinnen und Unternehmer, die Erfolgsbeispiele für touristischen Wandel präsentieren.

Klima und Umwelt im Fokus

Der Dienstag beschäftigt sich mit klima- und umweltfreundlichem Tourismus. So lädt Tourcert zwischen 10 und 12 Uhr zu Infos in Sachen Klimamanagement und der Deutsche Tourismusverband (DTV) widmet sich von 12 bis 15 Uhr dem nachhaltigen Wintertourismus. Die Gütegemeinschaft Buskomfort begeht unterdessen von 12 bis 18 Uhr den Tag des Bustourismus.

Am Mittwoch, 17. Januar, organisiert der DTV von 9:15 bis 12:15 Uhr das Innovationscamp Deutschlandtourismus. Von 10:30 bis 11:30 Uhr stellt Reisebüroinhaber und Hundeurlaubsexperte Holger Tiggelkamp Perspektiven zur Bedienung der Wünsche von Urlaubern mit Hund vor. Und fast zeitgleich sowie ab 12:15 Uhr informieren die Rechtsanwälte von Noll, Hütten, Dukic über Rechtsfragen beim Tourismus in Deutschland.

Städtetourismus, Kreuzfahrt und Zukunft der Touristikberufe

Insights zum Städtetourismus vermitteln der DTV und die Unternehmensberater von Project M am Mittwoch von 13 bis 17 Uhr. Und der Deutsche Golfverband veranstaltet ab 16 Uhr seine Jahrespressekonferenz. Neue Zielgruppen und Trends im Kreuzfahrtmarkt stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Tourismus-Akademie Baden-Württemberg am Donnerstag um 10 Uhr. Der Destinet Change Day widmet sich unterdessen von 10:30 bis 16:30 Uhr dem Kulturtourismus. 

Auch zwei Jobthemen stehen am Donnerstag auf dem Plan. Bühne frei: Zukunftstaugliche Führung heißt es von 10 bis 13 Uhr in einem von der Wirtschaftsjournalistin Sabine Pracht geleiteten Workshop. Von 14 bis 16:30 Uhr geht es um Storytelling als Mittel zum Unternehmenserfolg und die Frage, wie Unternehmen Kunden und Mitarbeiter begeistern können. Tobias Klöpf von Project M leitet die Session. Und um 18 Uhr startet in der VIP Lounge die Travel Start-up Night von VIR und TIC.

Der Freitag steht dann ganz im Zeichen des Themas Reisemedizin. Eine Veranstaltung setzt sich von 9 bis 18 Uhr mit den aktuellen Herausforderungen auseinander.

Weitere Details finden Interessierte auf der Website der Messe Stuttgart.

Christian Schmicke

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige