Tägliche News für die Travel Industry

7. November 2023 | 16:50 Uhr
Teilen
Mailen

Zahl der Mietwagenbuchungen bleibt im Oktober hoch

Im Oktober seien rund ein Drittel mehr Mietwagen gebucht worden als im selben Monat des Jahres 2019, berichtet Thorsten Lehman (Foto), Chef des Brokers Sunny Cars. Die Preise hätten um durchschnittlich sieben Prozent über dem Vormonat gelegen.

Thorsten Lehmann Sunny Cars 2019

Thorsten Lehmann sieht weiter eine starke kurzfristige Mietwagennachfrage

Statt eines deutlichen Rückgangs im letzten Quartal, der üblicherweise das Geschäft mit Urlaubsautos kennzeichne, bleibe die Buchungszahl konstant auf hohem Niveau, sagt Lehmann. Die Zahl der Buchungen sei gegenüber dem Rekord-September bei Sunny Cars lediglich um sieben Prozent gesunken.

Nachdem die Preise laut Lehmann drei Monate in Folge sanken, seien sie im Oktober leicht gestiegen. Urlauber zahlten durchschnittlich sieben Prozent mehr für ihren Mietwagen als im September. Dennoch lägen die Preise im Jahresvergleich "sehr günstig".

Knapp unter zehn Prozent aller Anmietungen im vergangenen Monat entfielen nach Angaben des Sunny-Cars-Chefs auf Nordamerika. Spitzenreiter bleibe jedoch Spanien, berichtet er. Auf Rang zwei liege weiter Portugal. Das Geschäft bleibe kurzfristig, 60 Prozent aller Anmietungen entfielen auf Anmietungen für Oktober und November.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige