Condor

Tägliche News für die Travel Industry

8. September 2021 | 15:31 Uhr
Teilen
Mailen

Australien, Kanada und Neuseeland beliebt auf Instagram

Bei dem sozialen Netzwerk ist die Zahl der Follower eine der wichtigen Kennzahlen. Tourism Australia hat mittlerweile die Marke von fünf Millionen geknackt. Aus diesem Anlass hat sich Hansmann PR die Instagram-Kanäle weiterer Tourismusorganisationen weltweit angeschaut und exemplarisch zusammengestellt.

Instagram Symbol Foto iStock bigtunaonline

Die offiziellen Tourismuswerber der Destinationen sind gerade auf visuellen Netzwerken wie Instagram aktiv

Bei der Instagram-Auswertung beliebter Reiseziele glänzt Australien mit mehr als fünf Millionen Fans, Destination Canada mit 1,8 Millionen und Tourism New Zealand mit 1,1 Millionen. Andere Länder, wie die Schweiz (708.000), Japan (516.000), Singapur (475.000), England (409.000) und die USA (225.000), können auch noch eine große Fangemeinde auf den offiziellen Kanälen vorweisen. Südafrika hat 199.000 und der "Thailand Insider", der Account der Tourism Authority, 180.000 Follower.

Mit Stars zu mehr Reichweite

Das Team von Tourism Australia wertet alljährlich aus, welche Posts die meiste Aufmerksamkeit erhalten haben. Ihren Erfolg erklären sie mit der Attraktivität der Destination und einem Mix aus Wildlife sowie prominenten Testimonials. Neben Bildern und Videos, in denen australische Tiere regelmäßig zu sehen sind, durchsucht das Team von Tourism Australia zudem jeden Tag tausende von Inhalten, die unter dem Hashtag #seeaustralia oder #holidayhere von Reisenden und Reiseveranstaltern gleichermaßen eingereicht werden, um die besten Inhalte aus dem ganzen Land zu finden und weiterzugeben.

Berühmte Gesichter wie die australischen Schauspieler Chris Hemsworth (49,9 Millionen) und Liam Hemsworth (13,3 Millionen), Fernsehköchin Nigella Lawson (2,5 Millionen) und Sängerin Kylie Minogue (2,2 Millionen) haben die Zahl der Follower der Seite durch Tags und Reposts ebenfalls erhöht.

Anzeige Reise vor9