Tägliche News für die Travel Industry

22. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

BSI warnt vor Cyber-Gefahren

Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die IT-Sicherheitslage in Deutschland "angespannt". Jeden Tag werden weltweit rund 350.000 Schadprogramme in Umlauf gebracht und für Datendiebstahl und Lösegelderpressung genutzt. Am gefährlichsten ist laut BSI nach wie vor der Trojaner Emotet. Einziger Schutz gegen Schadsoftware sind regelmäßige Updates und Backups. FAZ

Anzeige ccircle