Condor

Tägliche News für die Travel Industry

31. März 2022 | 17:24 Uhr
Teilen
Mailen

Chamäleon schafft eigene Abteilung für Nachhaltigkeit

Der Berliner Veranstalter bündelt seine Aktivitäten und Bemühungen rund um das Thema Nachhaltigkeit in einer eigenen Abteilung. Die Leitung übernimmt Therese Block (Foto), die bereits seit 2015 für Chamäleon Reisen aktiv ist.

Block Therese

Therese Block leitet die neu geschaffene CSR-Abteilung bei Chamäleon Reisen

"Das Herz von Therese Block schlägt für das Thema Nachhaltigkeit", teilt das Unternehmen mit. Studiert hat sie Tourismuswirtschaft und Marketing Management an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Seit 2015 ist sie bei Chamäleon tätig. "Mein Team und ich arbeiten bereits an zukunftsweisenden Projekten", sagt Block selbst zu ihrem neuen Job. "Wir werden alle Aktivitäten und Bemühungen rund um das Thema Nachhaltigkeit strategisch bündeln und unsere Vorreiterrolle im nachhaltigen Tourismus ausbauen."

Intern seien bereits viele Maßnahmen umgesetzt worden, fügt sie hinzu. So ist das Mittagessen in der Berliner Firmenkantine Bio und regional. Fleisch steht maximal einmal wöchentlich auf dem Speiseplan, auf Fisch wird komplett verzichtet. Die Mitarbeiter erhalten laut Block einen Zuschuss zum ÖPNV, der CO2-Ausgleich von Dienst- und Privatreisen wird vom Unternehmen übernommen. Der Strom kommt vom Dach der Firmenzentrale und eine Wärmepumpe sorgt für die Heizung. Doch Block und ihr Team haben nach eigenem Bekunden noch mehr vor: Plastikfreies Reisen, die Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine und der Ausbau des CO2-Managements seien einige der Projekte auf ihrer Liste.

Anzeige Reise vor9