Condor

Tägliche News für die Travel Industry

3. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Futouris-Leitfaden zur Vermeidung von Einwegplastik-Müll

In wichtigen Reisezielen, wie den Balearen, hat der Tourismus einen wesentlichen Anteil am Plastikaufkommen. Insbesondere in der Sommersaison steigt hier der Plastikabfall durch Reisende um mehr als 30 Prozent. Deshalb hat Futouris einen Leitfaden zur Reduzierung von Einwegprodukten in Hotels und Tourismusbetrieben veröffentlicht.

Plastikmüll

Mit dem Ratgeber sollen die Tourismusbetriebe darin unterstützt werden, nachhaltigere Alternativen für häufig verwendete Einwegplastik-Produkte zu finden. So werden unter anderem Ausweichartikel für Plastikflaschen, Miniatur-Toilettenartikel, in Plastik verpackte Badezimmerartikel, Slipper, Strohhalme, Geschirr und Take-away-Boxen vorgeschlagen. Die empfohlenen Produkte werden nach einem von “Save The Med” entwickelten Index nach ihrer Nachhaltigkeit bewertet. Wichtige Kriterien sind hierbei die Auswirkungen des verwendeten Materials auf die Umwelt, Recyclingfähigkeit und vorhandene Entsorgungsmöglichkeiten.

Wasserspender statt kleine Flaschen
Plastikwasserflaschen und ihre Deckel tragen einen erheblichen Anteil zur Plastikverschmutzung an Stränden und in den Meeren bei. Diese können im Hotelbetrieb zum Beispiel durch Wasserstationen in öffentlichen Bereichen oder auf den Fluren oder durch die Nutzung von Mehrweg-Glasflaschen von lokalen Lieferanten ersetzt werden. Beide Alternativen reduzieren die negativen Auswirkungen auf die Umwelt bereits erheblich und können auch zur Kosteneinsparung beitragen.

Aufklärung über Alternativen
"Die meisten Einweg-Plastikprodukte sind leicht zu ersetzen. Aber viele Unternehmen kennen die Möglichkeiten nicht. Hier setzt unser Leitfaden an: Wir bieten Tourismusbetrieben weltweit eine übersichtliche Auswahl von nachhaltigeren Alternativen an. So sparen wir den Unternehmen Zeit und reduzieren Plastikartikel entlang der gesamten touristischen Wertschöpfungskette", ist Professor Harald Zeiss, Vorstandsvorsitzender von Futouris, überzeugt.

Pilotphase in Balearen-Hotels
Im nächsten Schritt werden die entwickelten Pilotmaßnahmen zur Reduzierung des Plastikverbrauches von den am Projekt beteiligten Hotels in der Praxis erprobt und auf ihre Durchführbarkeit und die zu erreichenden Einsparungen am Plastikaufkommen getestet.

Der Leitfaden kann unter folgendem Link auf der auf der Futouris-Website kostenlos heruntergeladen werden.

Anzeige Reise vor9