Tägliche News für die Travel Industry

22. Februar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gehaltsverhandlungen erfolgreich führen

Etwa alle zwei Jahre, nach besonders guten Leistungen oder verbesserter Qualifikation ist eine Gehaltserhöhung angebracht. Je nach Marktwert und Konkurrenzsituation steht ein Plus zwischen 5 und 15 Prozent zur Debatte. Dass Mitarbeiter jammern oder mit Kündigung drohen, sind absolute No-gos. Dennoch sollte die Forderung mit Nachdruck vorgetragen werden. T3N 

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige