Tägliche News für die Travel Industry

18. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Jetzt bewerben: Walflüsterer in der Dominikanischen Republik

Wer will in die Karibik fliegen und Botschafter der Buckelwale werden? Die Dominikanische Republik und Reise vor9 als Medienpartner suchen kommunikative Tierfreunde, die Lust und Zeit haben, im Frühjahr der Naturschutzorganisation CEBSE vor Ort zu helfen. Reiseprofis können sich ab sofort bis 28. Oktober als Walflüsterer bewerben.

Dominikanische Republik Buckelwale vor Samaná Walflüsterer

Rund 5.000 Buckelwale besuchen jedes Jahr die Bucht von Samaná in der Dominikanischen Republik. Der Walflüsterer darf dabei helfen, sie zu schützen und zu erforschen

Anzeige
Mauritius

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Was ist der Walflüsterer? Die vielfach ausgezeichnete Kampagne schickt jedes Jahr einen Walfreund in die Dominikanische Republik. Er oder sie entdeckt die Schönheiten der Karibik und unterstützt die Naturschutzorganisation CEBSE bei ihrer Arbeit. CEBSE kümmert sich in der Region Samaná an der Nordküste der Dominikanischen Republik um Buckelwale.

Samaná bietet jedes Jahr von Januar bis März ein einzigartiges Naturspektakel. Bis zu 5.000 Buckelwale besuchen die Bucht, um sich zu paaren und ihre Jungen zur Welt zu bringen. Der Walflüsterer beobachtet das Schauspiel aus nächster Nähe und unterstützt die Tierschützer bei ihrer Arbeit. Der Walflüsterer feiert übrigens Jubiläum, denn der erfolgreiche Wettbewerb geht bereits ins zehnte Jahr.

Was müssen Bewerber mitbringen? „Der nächste Walflüsterer sollte ein Gen für Naturthemen haben und affin für Kommunikation und Reisen sein“, sagt Petra Cruz, Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik. Zudem wird eine gute Schreibe, Spaß am Fotografieren und eine aktive Rolle in den sozialen Netzwerken erwartet. „Der Walflüsterer sollte zudem Freude an der Begegnung mit Menschen haben, begeisterungs- und teamfähig sein. Idealerweise spricht er/sie Englisch. Spanischkenntnisse sind natürlich von Vorteil“, so Cruz weiter.

Wer jetzt Lust auf Wale und die Karibik bekommen hat, der sollte ein kurzes Vorstellungsvideo von sich drehen. Die Details für die Bewerbung als Walflüsterer finden Tierliebhaber auf einer eigenen Website für die Walflüsterer. Dort können sich Touristiker bis zum 28. Oktober bewerben. Wer am Ende in den Flieger steigen darf, entscheidet die Online-Community und final eine zehnköpfige Jury.

Dieses Jahr war Svenja Kluge die Walflüsterin, eine Touristikerin von Holiday Extras. Sie schwärmt noch immer von ihren Erlebnissen in der Dominikanischen Republik. Und was hat Svenja Kluge am meisten beindruckt? Der Moment, als ein Wal direkt neben unserem Boot aufgetaucht ist. Das war auf meiner ersten Walbeobachtungstour. Da habe ich echt Gänsehaut gekriegt. Das Wasser, das der Wal aufwirbelte, spritzte uns ins Gesicht.“

Anzeige Reise vor9