Tägliche News für die Travel Industry

9. Juli 2021 | 17:06 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Tool für CO2-Kompensation bei Mobilitätsangeboten

Lufthansa hat mit "Squake" eine Software entwickelt, mit der sich der CO2-Fußabdruck verschiedener Reisearten berechnen und sofort ausgleichen lässt. Über eine Schnittstelle können Unternehmen Squake in ihre eigenen Online-Portale integrieren.

CO2

Buchen Kunden online eine Reise mit verschiedenen Verkehrsmitteln, zum Beispiel Mietwagen, Flug, Fähre oder Bus, berechnet die Plattform automatisch die CO2-Emissionen der gesamten Reise. Bei Buchung der Reise können Kunden dann direkt die kalkulierten Emissionen kompensieren. Für die Kompensation der CO2-Emissionen ihrer Reise- und Mobilitätsangebote können Unternehmen aus einem breiten Portfolio hochwertiger Klimaschutzprojekte wählen.

Anzeige FRAPORT