Tägliche News für die Travel Industry

16. März 2020 | 12:50 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Vertriebschef für MSC in Deutschland

Philipp Holzinger (Foto) folgt bei der Reederei auf Ulrich Göz, der das Unternehmen im Februar verlassen hat. Holzinger kommt von Thomas Cook, wo er zuletzt als Direktor für den Veranstaltervertrieb fungierte.

Holzinger Philipp

Philipp Holzinger leitet den Deutschland-Vertrieb bei MSC Cruises

Der studierte Tourismus-Manager soll bei MSC Cruises für die Steuerung und Koordination des gesamten Sales-Teams zuständig sein. "Gemeinsam mit ihm werde ich den Vertrieb strategisch weiterentwickeln und für die Herausforderungen der Zukunft fit machen", sagt Christian Hein, Geschäftsführer MSC Cruises Deutschland.

Holzinger war mehr als zehn Jahre bei Thomas Cook tätig. Dort begann er seine Karriere als Referent für Vertriebsstrategie. Es folgten Positionen als Leiter Einkauf/Verkaufssteuerung, Leiter Key Account Management, Vertriebsleiter Deutschland und zuletzt als Direktor im Veranstaltervertrieb, wo er direkt an die Geschäftsführung Central Europe berichtete.

Das Sales-Team von MSC Cruises Deutschland besteht aus 16 Sales Managern im Außendienst unter Leitung von Torsten Kroos, einem sieben Mitarbeiter starken Sales-Support im Innendienst, zwei Produkttrainern und vier Key Account- sowie einem Ketten- und Kooperations-Manager.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9