Tägliche News für die Travel Industry

15. Juli 2020 | 15:15 Uhr
Teilen
Mailen

Neuseeland lädt zum virtuellen Sternegucken ein

Jedes Jahr um die Wintersonnenwende erscheint am frühmorgendlichen, neuseeländischen Nachthimmel die Sternenformation Matariki. Sie läutet das neue Māori-Jahr ein und wird landesweit gefeiert. Dieses Jahr lädt Neuseeland zum virtuellen Sternegucken ein. Der Livestream startet am 20. Juli um 19:30 Uhr.

Neuseeland Nachthimmel über Red Tarns Aoraki Foto Lee Cook

Das virtuelle Sternegucken verspricht spektakuläre Bilder

Interessierte müssen dafür die FacebookSeite - @purenewzealand aufrufen. Ort des Livestreams ist der Lake Tekapo. Unter der Magie der Matariki-Sterne und des neuseeländischen Nachthimmels werden Zuschauer zusammen mit Gastgeber und ehemaligem Rugby-Spieler Israel Dagg auf eine Reise zu den Geschichten, Mythen und Legenden rund um Matariki mitgenommen.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9