Tägliche News für die Travel Industry

4. November 2020 | 17:25 Uhr
Teilen
Mailen

Neuseelands Tourismuswerber vergeben Etats neu

Die IPG-Gruppe hat sich in einem Pitch den Etat für Tourism New Zealand in Europa gesichert. Die PR-Agentur Golin wird Lead-Agentur für Public Relations, Content-Erstellung und Pressearbeit. Die Werbeagentur The Brooklyn Brothers, die ebenfalls zu IGP gehört, unterstützt die Arbeit bei Kreation und Strategie.

Die beiden IPG-Agenturen sollen zusammenarbeiten, um Tourism New Zealand "in der wettbewerbsintensiven Fernreisen-Kategorie zu positionieren und von anderen Wettbewerbern abzuheben", teilt das Fremdenverkehrsamt mit. Golin übernimmt die PR-Content-Aktivitäten, die Verbraucher- und Fachpressearbeit und ist für Partnerschaften und Influencer-Management verantwortlich. Die Werbeagentur The Brooklyn Brothers unterstützt bei Kreation und Strategie, die auf der globalen Markenplattform "100% Pure New Zealand" basiert. 

Während die neuseeländische Grenze noch geschlossen bleibt, soll Golin mit der Koordination der Pressestellen in Großbritannien und Deutschland starten. Die Aktivitäten sollen intensiviert werden, wenn sich Beschränkungen wieder lockern.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9