Tägliche News für die Travel Industry

18. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thailand richtet virtuellen Marktplatz für Touristiker ein

Mit dem Thailand Tourism Virtual Market (TTVM) wendet sich die Tourismusbehörde TAT an den internationalen Reisevertrieb. Auf der B2B-Networking-Plattform sollen sich Veranstalter und Reisebüros mit Anbietern aus Thailand treffen und ihre Zusammenarbeit vereinbaren können.

Als offizieller Online-Marktplatz für den Thailand-Tourismus bietet der TTVM allen Thailand-Verkäufern die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig mit bestehenden und potenziellen neuen Geschäftspartnern in Kontakt zu treten, Verhandlungen zu führen und Verträge abzuschließen. Auf der Seite lassen sich Online-Geschäftsprofile anlegen und alle wichtigen Informationen zum Unternehmen hochladen. Zu den Funktionen zählen ein System zur Einreichung von Angeboten sowie ein Chat.

Die neue virtuelle Plattform dient auch als alternative Austauschgelegenheit für den Thailand Travel Mart Plus, der aufgrund der Coronavirus-Pandemie für 2020 abgesagt wurde. Bislang haben sich über 400 Seller aus Thailand und knapp 300 Buyer aus aller Welt angemeldet.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9