Anzeige
MSC

» Inside

Heißer Juni macht Reisebüros zu schaffen

Geld Geldscheine Hunderter Euro Foto iStock tforgo.jpg

©iStock/tforgo

Die Backoffice-Anbieter Ziel und Tats haben die Zahlen zu den Umsätzen ihrer Reisebürokunden im Juni veröffentlicht. Beide bescheinigen dem Monat eine schwache Buchungsentwicklung. Laut Ziel lagen die Buchungseingänge im Juni um knapp 3,7 Prozent unter dem Vorjahresmonat. Nach Angaben von Tats bewegte sich der touristische Auftragseingang sogar um zwölf Prozent unter dem  Wert von 2018. Reise vor9

Airbnb bringt Volkswirtschaften 90 Milliarden Euro

So argumentiert jedenfalls die Sharing-Plattform selbst. Diesen Betrag geben Airbnb-Gäste nach deren Berechnung weltweit pro Jahr für ihre Reisen aus. Am größten ist der Beitrag demnach in den USA mit umgerechnet fast 30 Milliarden Euro. Deutschlad liegt mit zwei Milliarden Euro auf demselben Niveau wie China. Reise vor9

Anzeige

Auch für Touristiker gibt es Last Minute

So lange brauchen Reisende vom Flieger zum Auto

Luxemburg Flughafen

©Luxair Tours

Der Chauffeur-Service-Anbieter Blacklane hat ausgewertet, wie lange Fluggäste nach der Landung brauchen, um zum nächsten Transportmittel zu gelangen. Die Ergebnisse zeigen: Bei deutschen und europäischen geht das vergleichsweise schnell. Besonders kleine Flughäfen können punkten. Unter den Mega-Airports stehen Frankfurt und München gut da. Reise vor9

Norwegian Cuise Line sieht weiter gute Nachfrage aus Europa

Von einer Nachfrageschwäche in Kontinentaleuropa könne nicht die Rede sein, sagt Harry Sommer, bei der Holding der Reederei für das internationale Geschäft der Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas zuständig. In Deutschland habe es zum Jahresbeginn eine Schwächephase gegeben, aber die sei überwunden. Statt an der Preisschraube zu drehen, habe man die Investitionen ins Marketing erhöht. FVW

BCD Travel schluckt TMC in Japan

Der Business-Travel-Konzern übernimmt die Mehrheit am japanischen Geschäftsreiseanbieter Hitachi Travel Bureau. Beide TMCs arbeiten bereits seit längerer Zeit zusammen. Reise vor9

» Destinations

Keine Reisewarnung mehr für das ägyptische Taba

Ägypten Sinai Taba Heights Orascom Hotels Foto iStock b vladimir

©iStock b_vladimir

Die Teilreisewarnung für den Norden der Sinai-Halbinsel bleibt weiter bestehen, jedoch hat das Auswärtige Amt den Badeort unweit der ägyptisch-israelischen Grenze hiervon ausgenommen. Taba ist auch ein beliebtes Ziel für Tauchtouristen und Standort einer zu Orascom gehörenden Ferienanlage. Reise vor9

Wanderer stirbt bei Vulkanausbruch auf Sizilien

Mit zwei starken Eruptionen hat der Stromboli auf der gleichnamigen Insel Touristen und Einwohner in Angst und Schrecken versetzt. Ein Wanderer starb, er soll von herunterfallenden Steinen getroffen worden sein. Die Insel Stromboli gehört zu Sizilien und ist ein Touristenmagnet, der Vulkan ist einer der aktivsten der Welt. Deutsche Welle

ICE-Einschränkungen in Frankfurt wegen Bombenfunds

Aufgrund der Entschärfung einer Fliegerbombe kommt es am 7. Juli in Frankfurt auf wichtigen ICE-Routen zu Verspätungen von bis 45 Minuten, zu Haltausfällen und vereinzelt zu Zugausfällen. Zu den betroffenen Strecken gehören etwa Berlin – Frankfurt, Hamburg – München und Dortmund – Wien. Bahn

Eine Million Menschen fliehen vor Regen in Japan

Wegen sintflutartiger Regenfälle im Südwesten müssen mehr als eine Million Japaner ihre Häuser verlassen. Es besteht die Gefahr von Erdrutschen und Überflutungen. Besonders betroffen sind Kagoshima, Kirishima und Aira, das auch touristisch interessant ist. Spiegel

Bahnstreik in Sri Lanka abgeblasen

Nachdem das Transportministerium den Bahnverkehr zum "grundlegenden Service" erklärt hat, der nicht bestreikt werden darf, legte die Bahnarbeitergewerkschaft ihre Streikpläne auf Eis. Sie hatte angekündigt, jeden Donnerstag die Arbeit niederzulegen. Sri Lanka Times

Flughafen Budweis eröffnet erstes Terminal

Die Abfertigungshalle am Airport in der Hauptstadt von Südböhmen in Tschechien hat 5.000 Quadratmeter Nutzungsfläche. Im Frühjahr soll der erste kommerzielle Linienflug abheben, geplant sind rund 100.000 Passagiere pro Jahr. Im Blick haben die Betreiber vor allem Low-Cost-Carrier und Ferienflieger. Austrian Aviation

» Marketing

Caravaning wird immer beliebter

Immer mehr Deutsche machen mit dem eigenen oder gemieteten Reisemobil Urlaub. Im letzten Jahr zählten die Campingplätze in Deutschland 50,5 Millionen Übernachtungen. Die Wirtschaft profitierte von dem Reisetrend: Der generierte Umsatz für 2018 belief sich auf 14 Milliarden Euro. Das sind 11,5 Prozent mehr als 2016. CIVD

KLM wirbt mit Nachhaltigkeit fürs Fliegen

Man packt den Stier bei den Hörnern und stellt in der aktuellen Kampagne "Fly Responsibly" die eigenen Leistungen für den Umweltschutz heraus: Spitzenplatzierungen im Nachhaltigkeits-Index von Dow Jones und die CO2-Reduzierung sollen zu einem grünen Image verhelfen und wohl auch die aufkommende Flugscham bekämpfen. Die Werbung wird in sechs Kernländern geschaltet und neben Videos ein offener Brief in 40 Tageszeitungen veröffentlicht, der sich an Verbraucher und Airlines richtet. FVW

Werbestreit zwischen BVG und Easyjet half beiden

Die Airline hatte aus dem BVG-Slogan "weil wir dich lieben" den Claim "weil wir dich fliegen" gemacht. Der witzige Disput der Unternehmen brachte jede Menge Aufmerksamkeit, verrät der BVG-Marketingchef Martell Beck. Der freche Ton der Berliner kommt an. Deren erfolgreichster virale Spruch lautete: "Noch acht Tage bis zur Fashion Week und schon liegt überall weißes Pulver." Zu sehen war eine U-Bahn im verschneiten Berlin. Absatzwirtschaft

Was macht einen guten Marketing-Chef aus?

Wenn es im Unternehmen nicht so gut läuft, kommt meist schnell das Marketing-Budget unter Beschuss. McKinsey empfiehlt in einer Studie, die CMOs sollten anhand von Analysen gegenüber den CEOs belegen, dass das Marketing den kurz- und langfristigen Wert des Unternehmens steigert und in der Kommunikation mit den Finanzchefs sich in deren Kenngrößen auszudrücken und ihr Vokabular benutzen. Horizont

Tipps für mehr Erfolg im Leben

Erfolg beginnt im Kopf, und eine positive Grundeinstellung kann man sich antrainieren. Dazu gehört das Lesen von Büchern. Es fördert die Kreativität und verbessert den Fokus. Konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe, und dann die nächste. Regelmäßiges Multitasking stört den Fokus. Nicht zuletzt ist Hören besser als Reden. Wer zuhört wird geschätzt, außerdem gewinnt man neue Perspektiven. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

600 Touristen aus brennendem Hotel auf Mallorca evakuiert. Mallorca Magazin

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

Specialist Flight Disposition (m/w/d) im Bereich Transportation, Köln. DER Touristik

» Basta

Wo, bitte, liegt Norddeich?

Über diese Frage müssen sich Kunden, die über Reiseportale buchen, keine Gedanken machen, urteilte das Frankfurter Amtsgericht. Der Kläger hatte über ein solches eine Unterkunft in einem "Fährhaus" auf Sylt gebucht und bei der Reisebestätigung den Zusatz "Norddeich" erhalten. Dass sein Domizil damit auf dem Festland lag, war ihm nicht klar. Musste es auch nicht, so die Richter, die ihm einen Anspruch auf Minderung des Reisepreises bescheinigten. Reise vor9