Anzeige
MSC

» Inside

Thomas Cook sagt Reisen bis Ende Oktober ab

Thomas Cook Reisebuero Oberursel

©Thomas Cook

Die Reisen könnten "aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht angetreten werden", teilen der Konzern und die vorläufigen Insolvenzverwalter mit. Betroffene Gäste würden "so schnell wie möglich proaktiv vom Veranstalter informiert". Reise vor9

Tourismusausschuss lehnt höheren Insolvenzschutz ab

Paragraph

©iStock/JanPietruszka

Ein Vorstoß der Grünen, Pauschalreisende gegen Insolvenzen ihrer Veranstalter wirksamer abzusichern, fand am Mittwoch im Tourismusausschuss des Bundestages keine Mehrheit. Sie hatten gefordert, die jährliche Haftungshöchstgrenze, bis zu der sich Veranstalter gegen Ausfälle versichern müssen, von 110 Millionen auf 300 Millionen Euro zu erhöhen. Reise vor9

Gerichte ernennen Sanierer für Condor und Thomas Cook

Thomas Cook Palma

©Thomas Cook

Lucas Flöther, der Insolvenzverwalter von Airberlin ist, soll als vorläufiger Sachwalter auch bei Condor agieren und die Geschäftsführung beaufsichtigen. Für Thomas Cook bestellte das Amtsgericht Bad Homburg ein Trio der Kanzlei HWW Hermann Wienberg Wilhelm als vorläufige Insolvenzverwalter. Reise vor9

Anzeige

Werde Jubiläums-Walflüsterer 2020!

Walflüsterer 2020

Schweiz führt Klimaabgabe auf Flugtickets doch ein

Nachdem der Nationalrat eine solche im Dezember noch abgelehnt hatte, sprach sich der Ständerat nun doch dafür aus. Passagiere, die von Schweizer Airports abfliegen, sollen dann rund 27 bis 110 Euro bezahlen. 49 Prozent der Einnahmen fließen in einen neuen Klimafonds, 51 Prozent erhalten die Schweizer über ihre Krankenkassenprämien erstattet. Tagesanzeiger

Vertriebsprofis kritisieren Kommunikation von Thomas Cook

Während Condor die Partner unmittelbar über ihre nächsten Schritte informiert habe, hätten die Veranstalter Kunden und Reisebüros drei Tage lang im Unklaren gelassen, was das Unternehmen eigentlich treibe, klagt Michael Buller, Vorstand des Verbands Internet Reisevertrieb. Thomas Cook sei offenbar schlecht auf die Situation vorbereitet gewesen. Ähnlich äußerte sich der Chef des Kooperationsverbundes Thomas Bösl. Er rief den Konzern zu "mehr Klarheit und raschen Entscheidungen" auf. Radiotourism (Buller), Reise vor9 (Bösl)

MSC Deutschland will Sperrung von Cook-Büros zurücknehmen

Der DRV kritisiert die "temporäre Schließung" der Agentur für MSC-Buchungen, von der die Franchisebüros von Thomas Cook und Holidayland betroffen sind, als "Unding". Die MSC-Zentrale in Genf hatte dies verfügt und mit der Pleite von Thomas Cook begründet. Das Deutschland-Büro rudert nun zurück. Reise vor9

Anzeige
LMX

» Destinations

Deutscher Reisebus verunglückt in Danzig

Der Bus aus Baden-Württemberg ist in der polnischen Hafenstadt mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Dabei wurden 13 Fahrgäste verletzt. Offenbar ist der Fahrer trotz roter Ampel abgebogen. Spiegel

Diese Reiseziele trifft Cook-Pleite am meisten

Spanien

©iStock/JAH

Das Grounding der britischen Thomas-Cook-Flotte führt nach Erkenntnissen der Analyseplattform Mabrian hochgerechnet auf ein Jahr zum Wegfall von 4,3 Millionen Flugsitzen aus Großbritannien, wenn nicht andere Airlines die Kapazität übernehmen. Am stärksten betroffen sind Spanien mit mehr als 1,2 Millionen Flugsitzen und die Türkei mit 950.000 Plätzen. Reise vor9

Auswärtiges Amt warnt vor Kriminalität in Windhuk

In einem aktualisierten Reisehinweis heißt es, es komme in der Hauptstadt Namibias "vermehrt zu bewaffneten Raubüberfällen, auch in Unterkünften für Touristen". Diese ereigneten sich oft an Sonn- und Feiertagen, wenn die Straßen menschenleer seien. Auch seien Reisende mit Mietwagen bereits vom Flughafen gezielt bis zu ihrer Unterkunft verfolgt, durch Ablenkungen zum Anhalten gebracht und ausgeraubt worden. Auswärtiges Amt

Anzeige
G-Adventure

Chile leidet unter schlimmster Dürre seit 50 Jahren

Die Regierung hat in mehr als einem Drittel der 16 Regionen den Wasser- und landwirtschaftlichen Notstand ausgerufen. Mehr als 30.000 Tiere sind an Hunger und Durst gestorben. In diesem Jahr fielen nur 37 Millimeter Regen, normal wären 130 bis 180. Das Land gehört zu den zehn Nationen weltweit, die am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind. Latina Press

Cook-Aus erschüttert Tunesiens Tourismus

Tunesien Djerba Foto iStock mazzo1982

©iStock mazzo1982

Die Folgen politischer Umwälzungen und der Anschläge von 2015 hatte man gerade überwunden. Die Insolvenz von Thomas Cook stürzt jetzt die Hoteliers in die nächste Krise. Sie befürchten, auf ihren Kosten sitzen zu bleiben. Dabei startete man ausgesprochen gut in die Saison. Reise vor9

Flughafen in Peking eröffnet

Der Daxing International Airport wurde in nur vier Jahren Bauzeit fertiggestellt und ist nach Gebäudefläche unangefochten auf Platz eins der Flughäfen weltweit. Er liegt 50 Kilometer südlich der chinesischen Hauptstadt, ein Schnellzug braucht bis ins Zentrum 20 Minuten. Pro Jahr sollen am neuen Hauptstadtflughafen bis zu hundert Millionen Passagiere umsteigen. Welt

Anzeige
Chamäleon

» Marketing

Konsumklima in Deutschland trotz Rezessionsgefahr besser

euro ezb symbol iStock-travelview

©iStock travelview

Die Stimmung der Verbraucher hat sich entgegen den Erwartungen etwas verbessert. Die Marktforscher der GfK ermittelten für Oktober einen leichten Anstieg ihres Indikators zum Konsumklima auf 9,9 von 9,7 Punkten im Vormonat. Auch die Angst vor Negativzinsen trägt zur guten Kauflaune bei. Reise vor9

Bei Eurowings Postkarten direkt aus dem Flugzeug versenden

Eurowings Postando Foto Postando

©Postando

Die Airline kooperiert für diesen Service mit der Postkarten-App Postando. Jeder Passagier der im W-Lan von Eurowings, dem Wings-Connect-Portal, angemeldet ist und ein Datenpaket freigeschaltet hat, kann eine gratis Postkarte abschicken. Die individuell gestalteten Urlaubsgrüße werden innerhalb von ein bis drei Werktagen zugestellt. Reise vor9 (Pressemitteilung)

Neuer Marketing-Manager bei Finnlines

Benoît Surin ist mit seinem Team ab sofort für die PR- und Werbe-Aktivitäten der finnischen Reederei zuständig. Surin war zuvor auf Agenturseite für verschiedene Touristikunternehmen zuständig, darunter auch Finnlines. Er tritt im Lübecker Büro die Nachfolge von Ute Schiller an, die in Rente gegangen ist.

BVG sorgt mit Snapchat-Technik für lebendige Plakate

Zum Start der Mobilitäts-App Jelbi schalten die Berliner Verkehrsbetriebe eine Kampagne, die mit Augmented Reality Motive zum Leben erweckt. Nach Scannen eines QR-Codes per Smartphone legt das BVG-Testimonial auf dem Plakat los und steigt förmlich aus der Anzeige heraus. Hinter dem AR-Erlebnis steckt die Snapchat-Technologie Marker Tech. Horizont

So bricht man Tabus im Job auf elegante Weise

Wenn sich ein Meeting endlos in die Länge zieht, spricht nichts dagegen, formvollendet das Weite zu suchen und auf die Wichtigkeit anderer Arbeit hinzuweisen. Auch dem Chef sollte mit guten Argumenten widersprochen werden, wenn er etwas Unsinniges fordert. Sonst ist der Mitarbeiter allein in der Bringschuld für unrealistische Ziele. Capital

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Thomas-Cook-Pleite Tag 3: Der Überblick für Reiseprofis. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

c&m

» Basta

Immer mehr Berichte über Abzock-Hoteliers

Mallorca, Tunesien, Dominikanische Republik, Kuba, Thailand, Indonesien – aus zahlreichen Destinationen berichten Urlauber, dass sie mit teils rüden Methoden nach der Pleite von Thomas Cook für bereits bezahlte Reisen von Hoteliers erneut zur Kasse gebeten wurden und nicht selten überstürzt die Flucht ergriffen. Kundenbindung geht anders. Zugleich offenbaren die Berichte Erstaunliches über die Zahlungspraxis von Thomas Cook. Manche Hoteliers erhielten seit Juni kein Geld. Spiegel