Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Land Hessen macht keine Ausnahmen bei Quarantänepflicht

Coronavirus Rendering Foto iStock Gilnature

©iStock/Gilnature

In den Länderbehörden herrscht offenbar Konfusion zur Frage, ob PCR-Tests vor der Rückreise aus Risikogebieten die Pflicht zur Quarantäne aushebeln können. Die hessische Staatskanzlei stellt nun klar, dass es dort für touristische Reisen keine Ausnahmen gebe. Reise vor9

Bund zahlt Mitarbeitern freien Nebensitz in der Bahn

Während Bund und Bahn sich weigern, für Bahnreisende eine Reservierungspflicht einzuführen, um zum Schutz vor Infektionen jeweils einen freien Nebensitz gewährleisten zu können, hat der Bund für die eigenen Mitarbeiter eine Sonderregelung eingeführt. Sie dürfen bei Dienstreisen einen zweiten, leeren Platz hinzubuchen. Das sorgt bei Parlamentariern für Verwunderung und Kritik. Süddeutsche

Anzeige

Nicht verpassen: AirPlus Webinar!

Anzeige

6-Sterne-Schutz für mehr Leichtigkeit

Stimmung im Reisevertrieb bleibt mies

Nahezu alle Reisebüros schätzen ihre Lage laut dem touristischen Vertriebsklimaindex der Unternehmensberatung von Dr. Fried & Partner als schlecht ein. Mit Blick auf die Erwartungen für die Zukunft deutet sich auf niedrigem Niveau eine leichte Aufwärtstendenz an. Reise vor9

Corona befreit nicht von Stornokosten

Icon Recht

©Reise vor9

Kunden, die mit längerem Vorlauf eine Reise stornieren, weil sie davon ausgehen, dass diese aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfindet, müssen die vertraglich geltenden Stornokosten zahlen, entschied das Amtsgericht München. Dabei sei es unerheblich, ob die Reise am Ende stattfinde. Reise vor9

Ex-Chef von Rainbow Tours gesteht Insolvenzverschleppung

Mathias Kampmann hat vor dem Hamburger Strafgericht gestanden, Rainbow Tours 2011 verkauft zu haben, obwohl das Unternehmen bereits zahlungsunfähig war. Dafür sicherte ihm die Kammer eine Haftstrafe von maximal einem Jahr und zehn Monaten zu, die zur Bewährung ausgesetzt werden könnte. Der Angeklagte soll außerdem 15.000 Euro als Wiedergutmachung für geprellte Kunden zahlen. NDR

» Themenwoche Saskatchewan

Warum eine Graslandschaft zum Nationalpark wird

Kanada Saskatchewan Bisonherde Prärie Foto iStock Nafinney

©iStock/Nafinney

Die Frage liegt wohl vielen auf der Zunge: Was ist an Gras so besonders, dass man es unter Schutz stellt? Ganze einfach: Der Grasslands Nationalpark in Saskatchewan ist eine der letzte intakten Prärielandschaften in Nordamerika, ein Naturwunder abseits der ausgetretenen Pfade. Außer Gras gibt es natürlich noch anderes zu sehen. Reise vor9

Was ist der größte Denkfehler über Saskatchewan?

Kanada Saskatchewan First Nations Foto CTC

©CTC

Touristisch ist Saskatchewan die am meisten unterschätzte Provinz Kanadas, sagt Michaela Arnold. Warum sie davon überzeugt ist, was Reisebüros über Saskatchewan wissen sollten und wen sie dorthin schicken können, erzählt die deutsche Repräsentantin im Interview. Reise vor9

» Destinations

Australien-Fans müssen wohl noch ein Jahr warten

Sydney Oper

©iStock ai_yoshi

Die Reiseindustrie Down Under hat wenig Hoffnung, dass sich Australien vor dem zweiten Halbjahr 2021 für europäische Besucher öffnet. Das wurde in vielen Gesprächen auf dem ersten „Australia Marketplace Online“ deutlich. Die Branche hält sich mit Urlaubern aus dem eigenen Land und Staatshilfen über Wasser. Reise vor9

Deutsche Kanaren-Urlauber brauchen doch PCR-Test

Gran Canaria

©iStock/Jareck

"Ab dem 23. November müssen Touristen aus Deutschland, die auf die Kanarischen Inseln einreisen, gemäß der staatlichen Vorschriften einen negativen RT-PCR-Test vorlegen", stellt Arturo Ortiz von Turespaña in Berlin klar. Die Regierung der Kanaren hält diesen Schritt für einen Tourismus-Blocker und fordert, dass auch andere Tests zugelassen werden. Reise vor9

Korean Air greift nach Asiana

Korean Air will den kleineren Wettbewerber Asiana Airlines übernehmen, der Kaufpreis beläuft sich auf 1,37 Milliarden Euro. Die Übernahme soll mit der Ausgabe neuer Aktien finanziert werden, die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus. Durch den Deal könnte Korean Air dann zu den zehn größten Fluggesellschaften der Welt gehören. Wirtschaftswoche

» Marketing

Best-Ager-Spezialist Trendtours startet Reisebürovertrieb

Daldrup Markus

©Trendtours

Der Veranstalter, der bislang ausschließlich direkt vertrieben hat, will Reisebüros mit fairen Konditionen und elf Prozent Einstiegsprovision für sich gewinnen. Er setze auf "offene und transparente Zusammenarbeit mit dem stationären Vertrieb", verspricht Geschäftsführer Markus Daldrup (Foto). Reise vor9

Tourradar will in deutschsprachige Märkte expandieren

Der digitale Marktplatz für Rundreisen hat eine deutschsprachige Website aufgelegt und wirbt um Spezialisten, die ihre Angebote über das Portal digital und mobil vergleichbar und buchbar machen wollen. Zu den ersten Partnern in den deutschsprachigen Märkten gehören Feuer und Eis Touristik, Lüftner Cruises, Eurobike und Eurohike, Nicko Cruises, Paradise Reise Service, Sailwithus und Sunway Safaris. Tourradar (Pressemitteilung)

Anzeige

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Webinar

Nutzerfreundlichkeit wird zum Ranking-Faktor bei Google

Die wichtigsten Faktoren für Googles "Page Experience" sind Sicherheit, die Optimierung für Mobile, eine https-geschützte Verbindung, der Verzicht auf störende Elemente wie Pop-ups und dass die Seite keinen schadhaften Code beinhaltet. Die Umstellung soll ab Mai greifen. Möglicherweise werden besonders gut funktionierende Seiten gekennzeichnet. Heise

Ein Viertel der Unternehmen in Deutschland nutzt Chatbots

27 Prozent der Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern setzen auf die Helferprogramme, um meist einfache Fragen wie etwa nach Geschäftszeiten oder Stornofristen zu beantworten, berichtet der Digitalverband Bitkom auf Basis einer repräsentativen Umfrage. Weitere 13 Prozent der Firmen planen demnach den Einsatz von Chatbots. Bitkom

Licht und Schatten bei Homeoffice-Arbeit

80 Prozent der im Rahmen des Digital Workplace Reports Befragten finden ihren digitalen Arbeitsplatz aktuell oder modern, 20 Prozent hingegen altmodisch. Interne Kommunikationsplattformen sind die wichtigste Informationsquelle für die Beschäftigten. Doch hier fehlt es vielen Mitarbeitern an Unterstützung. Tools wie Suche, Chat oder Videokonferenz bekommen schlechte Zensuren. W&V

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

PCR-Tests vor Rückreise können Quarantäne aushebeln. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Wie Thailand die Einreise für Touristen "erleichtert"

Thailand Strand

©iStock/lena_serditova

Wer jetzt nach Thailand einreisen will, müsse nicht mehr Kontoauszüge der letzten sechs Monate vorlegen, die jeweils einen Mindestkontostand von 15.000 Euro aufweisen, teilt das Fremdenverkehrsamt mit. Die Insel Phuket plant zudem, Luxusyachten wieder einlaufen zu lassen. An 14 Tagen Quarantäne führt allerdings kein Weg vorbei. Reise vor9