Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Verbraucherumfrage macht Touristik Hoffnung für den Sommer

Reiseutensilien

©iStock/Bet_Noire

Nach einer europaweiten Umfrage im Auftrag der European Travel Commission (ETC) wollen 54 Prozent der Befragten in den nächsten sechs Monaten verreisen, 41 Prozent planen eine Reise ins europäische Ausland. Von den Bürgern mit Reiseplänen wollen 54 Prozent fliegen und 36 Prozent mit dem Auto fahren. Reise vor9

ASR will gegen neue Insolvenzabsicherung mobil machen

Insolvenzschutz

©iStock/Philip Steury

Das Bundesjustizministerium habe im Hinblick auf den geplanten Reisesicherungsfonds „vor allem die Befindlichkeiten der Versicherungsbranche“ im Blick, klagt Jochen Szech, Chef des Reiseverbandes ASR. Zudem befürchtet er „eine Wettbewerbsverzerrung zugunsten von TUI und anderen Großveranstaltern“. Reise vor9

Anzeige

Kostenloses E-Book

AirPlus

So halten es die Reedereien mit Impfungen

Die meisten Kreuzfahrtanbieter, darunter Aida und TUI Cruises, halten sich mit Vorschriften für Impfungen sowohl beim Personal als auch bei Gästen, noch zurück. Die US-Reedereien NCL und Royal Caribbean werden ihre Crews wohl verpflichtend impfen lassen. Eine Impfpflicht für Kunden planen bislang nur drei Akteure. Cruisetricks

Ryanair scheitert mit ersten Klagen gegen Corona-Beihilfen

Ryanair sah sich durch Kreditgarantien und Zahlungsmoratorien für SAS und Air France diskriminiert, weil diese nur Airlines gewährt wurden, die eine inländische Betriebsgenehmigung haben. Das Gericht der Europäischen Union hat die Coronahilfen für die Fluggesellschaften in Schweden und Frankreich nun aber für zulässig erklärt. Die Iren wollen dagegen vor das oberste europäische Gericht ziehen. Airliners

Kunden bewerten Airline-Service schlechter als vor der Krise

Laut einer Umfrage der Schweizer Großbank UBS bewerteten rund zwei Millionen Passagiere von 19 Fluggesellschaften deren Service auf einer Skala von einem bis fünf Sternen im Schnitt nicht einmal mehr als mittelmäßig. Unter anderem fiel Lufthansa im Jahresvergleich von 3,2 Sternen auf 2,1 Sterne zurück, Eurowings von 2,6 auf 1,8 Sterne. Bei Tuifly ging es von 3,6 auf 2,1 Sterne bergab. Wirtschaftswoche 

» Destinations

Griechenland will Einreise mit Test oder Impfung erlauben

Griechenland Tische am Strand iStock Balate Dorin

©iStock/Balate Dorin

Das stellte Tourismusminister Harry Theoharis klar. Demnach will Griechenland Touristen sowohl mit einem Impfzeugnis als auch mit einem negativen PCR- oder Antigentest einreisen lassen. Reise vor9

Winterwetter in den USA führt zu 2.200 Flugausfällen

Eisige Temperaturen und Sturm führten auch am Mittwoch zu Flugstreichungen und Verspätungen, die meisten gab es in Dallas. Die Airports in Houston und Austin im besonders stark von Schnee und Eis betroffenen Bundesstaat Texas öffneten am Mittwoch wieder, rieten Passagieren aber, vor dem Weg zum Flughafen ihre Flüge zu checken. USA Today

Lichtblick für Kanareninsel La Gomera in der Pandemie

Die rund 11.000 Gästebetten der Insel seien zur rund 60 Prozent ausgelastet – vor allem mit Deutschen, berichtet die Tourismusverantwortliche María Isabel Méndez Almenara. Das ist zwar weniger als die sonst um diese Jahreszeit üblichen 90 Prozent, aber im Vergleich zu anderen Destinationen hervorragend. Zudem sei die Insel aktuell nahezu frei von Coronainfektionen. Spiegel 

Sylter Touristiker schlagen Alarm und legen Plan vor

Sylt Kampen Rotes Kliff

©iStock/Lightboxx

Wenn das Ostergeschäft ausfalle, sei ein Drittel der Unternehmen auf der Nordseeinsel in ihrer Existenz bedroht, warnt ein Konsortium aus Prominenten, Gastronomen, Hotelbetreibern, Einzelhändler und Ferienvermietern. Sie verlangen eine Öffnung Sylts für Besucher mit negativem Corona-Test und verstärkten Kontrollen der Hygienemaßnahmen. Reise vor9

Landgrenze zwischen Südafrika und Namibia wieder offen

Südafrika hat die Landgrenzen zu Namibia am Wochenbeginn wieder geöffnet. Auch Einreisen nach Namibia auf dem Landweg aus Botswana ist über die Grenzübergänge Ngoma, Mohembo Mamuno und Impalila Island wieder möglich. Auswärtiges Amt

» Marketing

GCE-Virtual Trade Café "Urlaub für die ganze Familie"

Am 24. Februar von 15 bis 16 Uhr findet die zweite Veranstaltung der Reihe Virtual Trade Café von der Tourismusagentur Global Communication Experts (GCE) statt. Die Zoom-Talkrunde beschäftigt sich mit dem Thema Familienurlaub. Mit dabei sind mehrere Experten aus Destinationen und von Center Parcs. Interessierte können eine Mail mit einem "Ja, ich bin dabei" schicken an: trade@gce-agency.com​​​​​​​

So funktioniert Bilder-SEO

Bilder sollten der Seite, auf der sie erscheinen, einen Mehrwert bringen und von passenden Überschriften und Seitentexten umgeben sein. Wichtiger Text gehört auf die Seite und nicht ins Bild. Die sogenannten Alt-Attribute erscheinen, wenn das Bild nicht angezeigt werden kann. Hier genügt eine kurze Bildbeschreibung. Die Qualität der Bilder wird von Google honoriert und mobile-friendly sollten sie auch sein. T3N

Das sind die Trends im Influencer Marketing

Influencer profitieren von der Coronakrise und Verbraucher erwarten Haltung und Moral von Marken, analysiert die Agentur für Influencer Marketing Buzzbird in ihrem Forecast 2021. Die "No Bullshit"-Forderung aus dem letzten Jahr gelte nach wie vor. Und die Begeisterung der Verbraucher ernteten diejenigen Marken und Influencer, die Flagge zeigten und sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinandersetzten. Marktforschung

66 Millionen Deutsche sind auf Social Media aktiv

79 Millionen Deutsche surfen regelmäßig im Netz, durchschnittlich fünfeinhalb Stunden täglich. 88 Prozent nutzen dabei mobile Endgeräte. Die 66 Millionen Social-Media-User hierzulande haben im Mittel sechs Accounts, die sie täglich etwa eineinhalb Stunden bespielen. Weitere Details hat der Social-Media-Management-Spezialist Hootsuite in seiner Studie veröffentlicht. Hootsuite

Anzeige
Podcast Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reise- und Hotelbranche hoffen auf Neustart mit Schnelltests. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Die Bahn kann auch lustig

Das zeigt ein Twitter-Account, auf dem ein Nutzer äußerst humorvolle Durchsagen von Bahn-Mitarbeitern gesammelt hat. "Etwaige Maskenverweigerer machen wir darauf aufmerksam, dass sich unser Zug und Ihre Weiterfahrt trennen können", heißt es da etwa, oder: "Ich möchte mich für die Verspätung von etwa 20 Minuten entschuldigen. Der Grund bin ich selbst, Ihr Fahrer. Bei der Zugabnahme habe ich meine Handys verloren und musste erstmal den Bahnhof in Raden absuchen." Stern