Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
VW

» Inside

EU plant europaweite Besteuerung von Flugbenzin

Die EU-Kommission arbeitet an einem europaweiten Mindeststeuersatz für umweltschädliche Flugkraftstoffe, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die gegenwärtige Steuerbefreiung von Kerosin sei "nicht kohärent mit den gegenwärtigen klimapolitischen Herausforderungen". Die Steuer soll nur für Flüge innerhalb der EU gelten, 2023 eingeführt und schrittweise erhöht werden. Aero

Wie America Unlimited durch die Krise kommt

Kohlenberg Timo Gründer America Unlimited

©America Unlimited

Trotz 90 Prozent Umsatzeinbruch stehe der Reiseveranstalter gut da, sagt Timo Kohlenberg, Geschäftsführer von America Unlimited im Interview mit CC VIP. Er hofft auf ein USA-Comeback ab September und will mit seiner Luxusmarke Feinreisen in Reisebüros durchstarten. Reise vor9

Reisende würden für "Pay-When-You-Fly“-Option mehr zahlen

flughafen passagiere symbol foto iStock 06photo

©  iStock 06photo

Zwei Drittel der Befragten aus Deutschland wären bereit, für die spätere Bezahlung von Flugtickets etwas mehr auszugeben. Das geht aus einer aktuellen Studie des IT-Dienstleisters Amadeus hervor. Eine Anzahlung bei Buchung und die Restzahlung kurz vor Abflug wären am meisten gewünscht. Reise vor9

Verbraucherschützer werfen Bahn heimliche Preiserhöhung vor

Bahn ICE 3 Foto iStock huettenhoelscher

©iStock huettenhoelscher

Seit Mitte Juni könnten die sogenannten Flexpreise um bis zu 20 Prozent über dem Normalpreis liegen, kritisieren der Fahrgastverband Pro Bahn und Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV). Zudem seien "an über einem Dutzend Tagen die Preise für Tickets, die schon zu günstigeren Preisen im Verkauf waren, angehoben" worden. Reise vor9

Gläubiger zieht Insolvenzantrag gegen Hahn zurück

Der Insolvenzantrag eines unbekannten Gläubigers gegen den Flughafen Hahn ist hinfällig geworden. Dieser habe seinen Antrag, der offenbar wegen hoher Verbindlichkeiten des Flughafenbetreibers gestellt worden war, zurückgenommen, erklärte eine Sprecherin des Amtsgerichts Bad Kreuznach gegenüber dem SWR.

Anzeige
arosa

» Destinations

RKI weist keine neuen Varianten- und Hochinzidenzgebiete aus

Corona Impfpass

©iStock/Travel Wild

Im Rahmen der wöchentlichen Aktualisierung seiner Corona-Risikoeinschätzung hat das Robert-Koch-Institut (RKI) noch keine weiteren Länder auf die Liste der Virusvarianten- und Hochinzidenzgebiete gesetzt. Unter anderem Zypern und Katalonien wurden aber als Risikogebiete eingestuft. Reise vor9

Verheerende Brände in Zypern, Griechenland und Frankreich

Im Süden Zyperns sind vier verbrannte Leichen gefunden worden. Das Feuer hat 55 Quadratkilometer Wald, Busch und landwirtschaftliche Flächen nordöstlich von Limassol zerstört. Auch auf der griechischen Ferieninsel Kefalonia brach am Wochenende ein großer Buschbrand aus. Dort mussten Dörfer evakuiert werden. In der Nähe der französischen Küstenstadt Narbonne ließen die Behörden wegen eines Feuers einen Campingplatz räumen. Spiegel

Zwei Bergsteigerinnen in Walliser Alpen erfroren

Eine dreiköpfige Bergsteigergruppe wurde am Monte-Rosa-Massiv in der Schweiz auf über 4.000 Metern Höhe von einem Schneesturm überrascht. Die in Not Geratenen alarmierten die Rettungskräfte, doch diese konnten die knapp 30-jährigen Italienerinnen nicht mehr retten. Ihr 27-jähriger Begleiter wurde mit Erfrierungen in ein Krankenhaus geflogen. Blick

Tunesien verhängt Ausggangssperren wegen Corona

In der Region um die tunesische Hauptstadt Tunis sowie in den Küstenstädten Sousse und Monastir gilt jetzt ab 20 Uhr herrscht eine Ausgangssperre. Öffentliche Veranstaltungen werden bis Mitte Juli untersagt. Restaurants dürfen nur noch in den Außenbereichen Gäste bedienen. Grund sind Corona-Infektionszahlen und -Todesfälle auf Rekordniveau, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt über 240. Africa News

Deutsche können ohne Einschränkung nach Finnland reisen

Helsinki

©iStock/Lev Karavanov

Seit Donnerstag ist die Einreise aus Deutschland wieder ohne Beschränkungen möglich. Wegen niedriger Infektionszahlen sind in Finnland keine Impf-, Genesungs- oder Testnachweise mehr erforderlich.  Reise vor9

» Marketing

Stiftung Warentest nimmt Reiseversicherungen unter die Lupe

Bei den Corona-Reiserücktrittsversicherungen gingen Travel Secure, Hanse Merkur, Ergo und Europ Assistance bei der Stiftung Warentest als erste durchs Ziel. Hanse Merkur und Egrgo zahlen schon beim positiven Test, die anderen beiden nur bei Erkrankung. Europ Assistance übernimmt die Kosten für Reiseabbruch oder Verlängerung aufgrund einer Covid-19-Erkrankung. Nordbayern, Stiftung Warentest

Susanne Schick wechselt von Fraport zur Schule für Touristik

Seit Juli ist die DRV-Vizepräsidentin für die Säule E bei der Schule für Touristik in Frankfurt dafür verantwortlich, neue Vertriebswege und Partnerschaften zu erschließen. Außerdem soll sie die Vermarktung des neuen Fachwirts im E-Commerce vorantreiben. Schick war 35 Jahre für Fraport tätig, zuletzt als Senior Sales Manager. Reise vor9 (Pressemeldung)

Webinar zu Qualitätsmanagement im Tourismus

Webinar iStock Zephyr18

©iStock Zephyr18

Am 14. Juli ab 10 Uhr veranstaltet die Consulting-Firma DWIF eine kostenlose Online-Schulung zum Thema Qualitätsmanagement im Tourismus. Primäre Zielgruppe sind Destination Manager und Touristiker vor Ort. Die Veranstaltung beleuchte unter anderem Rollen und Aufgaben im Qualitätsmanagement und was dies für die tägliche Arbeit bedeutet. DWIF

Webseiten-Analyse ohne Cookies

Google kündigte das Aus für Cookies im Chrome-Browser an, und das viel verwendete Auswertungs-Tool Google Analytics wird aus Datenschutzgründen oft kritisiert. Als Alternative hat das Projekt Aurora jetzt eine Open-Source-Analyse-Software entwickelt, die auf Cookies verzichtet und die Anonymität der Anwender wahrt. Das Programm läuft auf Desktops und Smartphones. Heise

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Portugal und UK wohl bald keine Variantengebiete mehr. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Wie Ryanair aus ihren Crews Drückerkolonnen macht

Dass Billigflieger in hohem Maße von Verkäufen an Bord leben, ist nichts Neues. Allerdings tun sich in einem Schreiben des Chefs von Lauda in Wien an Mitarbeiter der Ryanair-Tochter Abgründe auf. "Angesichts Ihrer Unfähigkeit und mangelnden Eigenmotivation, Ergebnisse zu liefern", müssten neue Regeln für den Bordverkauf her, heißt es da. Werde während eines Fluges länger als 15 Minuten nichts verkauft, werde das künftig untersucht. Ausreden wie 'Die Passagiere haben geschlafen' oder 'Die Passagiere waren nicht kaufwillig' würden nicht akzeptiert. Aerotelegraph