Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Umfrage: Wie läuft das Reisegeschäft im kommenden Jahr?

Icon Trend

©Reise vor9

Die Reiselust ist groß, doch schon jetzt drücken die allgemeine Inflation, sprunghaft steigende Energiepreise und die Aussicht auf höhere Reisepreise auf die Konsumlaune der Bundesbürger. Wie werden Ihre Kunden reagieren? Sparen sie am oder im Urlaub, beim Reiseziel, der Urlaubsdauer oder an der Unterkunft? Oder kann der Preisanstieg der Urlaubsnachfrage nach zwei Jahren Zwangspause auch im nächsten Jahr nichts anhaben? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage

Diskussion um Maskenpflicht im Flieger kommt in Fahrt

Flugzeug Passagierin mit Maske Foto iStock Sam Thomas

©iStock/Sam Thomas

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung, nach dem Passagiere an Bord von Flugzeugen, die in Deutschland starten oder landen, künftig FFP2-Masken tragen müssen, ruft die Lufthansa-Gruppe auf den Plan. Es handele sich um eine „nicht begründbare Sonderregelung“, die einen Wettbewerbsnachteil für den Konzern bewirke. Reise vor9

Anzeige

Geschäftsreisen im Mittelstand – Wissen praxisnah vermittelt!

VDR

Personalmangel schlägt auf Hotelqualität durch

Hotel Rezeption Klingel Foto iStock Exithamster.jpg

©iStock Exithamster

Weil es an Personal fehlt, müssen Urlauber derzeit oft Abstriche beim Service hinnehmen, erklärt das Bewertungsportal Holidaycheck. Eine aktuelle Erhebung zeige, dass sich die Zahl der Reviews zu diesem Thema verfünffacht habe. Reise vor9

Alle geplanten Reisen mit Großsegler Golden Horizon abgesagt

Golden Horizon

©Tradewind Voyages

Der Charterer Tradewind Voyages hat nun alle geplanten Reisen mit der Golden Horizon bis Oktober 2023 storniert. Hintergrund sind unter anderem Sanktionen gegen die russische Kreditbank VTB Deutschland. Das Schiff soll nun zum Verkauf stehen. Reise vor9

52 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft

Laut dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) wurden insgesamt 52 Millionen 9-Euro-Tickets für den Nahverkehr verkauft. Eine wesentliche Erkenntnis sei, dass es viele Umsteiger gebe, sagte VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff. Die Maßnahme habe etwa zu einer Milliarde Fahrten pro Monat geführt. Zehn Prozent der Fahrten mit dem 9-Euro-Ticket seien für eine Strecke genutzt worden, die sonst mit dem Auto gefahren worden wäre. Insgesamt liege der Anteil der aus anderen Verkehrsmitteln verlagerten Fahrten bei 17 Prozent, die CO2-Einsparung betrage rund 1,8 Millionen Tonnen. Tagesschau

» Destinations

Namibia streicht Corona-Restriktionen bei Einreise

namibia-desert-gcb4c7530d_1920-pixabay-17.02.2022

©Nicko Cruises/Pixabay

Wer in das Land im Südwesten Afrikas reisen möchte, braucht ab sofort weder den Nachweis über Impfung oder Genesung noch einen negativen PCR-Test vorzulegen. Dies gilt an allen Grenzübergängen landesweit. Die epidemiologische Situation erlaube die Lockerung, teilt das Gesundheitsministerium Namibias mit. The Namibian

Brand auf Stena-Fähre vor Schwedens Küste

Vor der schwedischen Küste ist am Montagmittag auf der Fähre Stena Scandica mit 300 Menschen an Bord ein Feuer ausgebrochen. Der Brand, der in einem Kühlcontainer auf dem Autodeck entstanden war, konnte gelöscht werden. Allerdings verursachte er einen Stromausfall, woraufhin die Fähre am Abend bei starkem Wind Richtung Süden auf die Insel Gotland zutrieb. Rettungskräfte starteten eine Evakuierungsaktion mit Helikoptern. Kurz vor der Küste schaffte es die Besatzung, zwei Motoren zum Laufen zu bringen. Kleine Zeitung

Schwerste Überschwemmungen seit Jahrzehnten in Pakistan

In Pakistan sind am Montag 22 Touristen, die in einem Tal im Norden des Landes eingeschlossen waren, von der Armee in Sicherheit gebracht worden. Das Land leidet derzeit unter der schwersten Flutkatastrophe seit drei Jahrzehnten. Die Überschwemmungen aufgrund ungewöhnlich früh und heftig einsetzender Monsun-Regenfälle führten landesweit zum Tod von mehr als 1.000 Menschen. 33 Millionen Menschen sind von den Fluten betroffen, fast eine Million Wohnhäuser wurden beschädigt. Tagesschau

Eisenbahnstreik in New South Wales am Mittwoch

Die Eisenbahner-Gewerkschaft hat für Sydney und den australischen Bundesstaat New South Wales für Mittwoch einen 24-stündigen Streik angekündigt, der sich auf weite Teile des Zugnetzes erstrecken wird. Die Bahngesellschaft rief Pendler und Reisende auf, nicht notwendige Bahnreisen an dem Tag zu vermeiden. The Armidal Express

» Marketing

Eventim verkauft jetzt auch die Übernachtung zum Konzert

eventim Travel Screenshot Foto Eventim

©Eventim

Wer den Besuch eines Konzerts zu einem Kurztrip ausbauen möchte, kann über "Eventim Travel" nun auch das Hotel am Veranstaltungsort buchen. Das Angebot wird in die Online-Buchungsstrecke zum Kauf der Tickets eingebaut. Technik und dynamischen Content dazu liefert das IT-Haus Bewotec. Reise vor9

Warum Mitarbeiter ihre Jobs kündigen

Kündigung Quadrat Foto iStock Stadtratte

©iStock Stadtratte

Geld ist laut einer Umfrage des Recruiting-Dienstleisters Softgarden der häufigste Grund, warum Mitarbeiter ihre Jobs kündigen. Dahinter folgen fehlende Aufstiegsperspektiven, schlechte Chefs und fehlende Identifikation mit dem Unternehmenszweck. Reise vor9

Über die Wichtigkeit von authentischem Storytelling

Zu gutem Storytelling in der Werbung gehört für Marketing-Fachfrau Katrin Kolossa, dass keine leeren Phrasen gedroschen werden. Selbst wenn sie einprägsam sind, schaden sie langfristig der Marke, wenn die Versprechen nicht eingehalten werden. "Wer behauptet, sollte auch beweisen können", sagt Kolossa, denn das Vertrauen der Verbraucher steht auf dem Spiel. Nur mit glaubwürdigem Engagement und Storytelling, das auf klaren Fakten basiere, könne das gelingen. Meedia

Facebook ist bei Jugend out und Discord im Kommen

Zwei Drittel der Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren verwenden Tiktok, wobei dort mehr Mädchen (70%) als Jungen (56%) aktiv sind. Zu den beliebtesten Diensten gehören Youtube (82%), Whatsapp (81%) und Instagram (77%), Facebook liegt auf Platz 10 mit 15 Prozent. Die Kommunikations-App Discord (von 29 auf 35%) und Twitter (17 auf 23%) gehören zu den Aufsteigern, ergab die Jugend-Digitalstudie der Postbank. Internet World

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

"Wenn Du zu wenig Personal hast, hast Du was falsch gemacht“. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Tui RVK,
Sales Manager Reisebürovertrieb (m/w/d), Hamburg. SEA CLOUD
Manager (m/w/d) für B2B & Brand Kooperationen, Hamburg. SEA CLOUD
Mitarbeiter/-in (m/w/d) Hotel Operations Einkauf, Hamburg. SEA CLOUD
Mitarbeiter/-in (m/w/d) Hotel Operations Personal, Hamburg. SEA CLOUD

» Basta

Ein paar Nullen zu viel

Statt der tatsächlich zurückgelegten 300 Kilometer stellte der Autovermieter Avis einer Kundin in Kanada für rund 36.000 Kilometer etwa 7.000 Euro in Rechnung. Sie hatte ihr Fahrzeug für drei Tage gemietet. Daher hätte sie 72 Stunden mit 500 Stundenkilometern durchfahren müssen und damit die Erde fast umrundet. Es dauerte offenbar mehrere Tage, bis der Vermieter das Problem verstand – und sich am Ende auch entschuldigte. Spiegel