Tägliche News für die Travel Industry

3. Juni 2024 | 07:00 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Aldiana Club Salzkammergut: Toller Club für Wellness-Fans

Im Aldiana Club Salzkammergut sind Wellness-Fans an der richtigen Adresse. Das Resort in Bad Mitterndorf (800 m) ist direkt an die Grimmig-Therme angeschlossen. Clubgäste können sie kostenlos nutzen und das Welldiana Club Spa natürlich auch. Außerdem werden sich die Gäste über die neuen Zimmer im Resort freuen.

Aldiana Club Salzkammergut

Dank der angrenzenden Grimmig-Therme ist das Wellness-Angebot besonders vielfältig

Der Club im Salzkammergut ist ganzjährig geöffnet und ideal für Wellness-Fans und ebenso für Familien mit Kindern. Er liegt umgeben von Blumenwiesen, weiten Wäldern und Bergpanoramen im schönen Salzkammergut. Auch einige der zahlreichen Seen der Region sind in der Nähe. Das Besondere: Die Grimming-Therme befindet sich direkt nebenan. Hier können deine Gäste im klaren Quellwasser baden, das oben am Berg entspringt und im Bad in die Thermalbecken strömt. Der Eintritt ist im Reisepreis enthalten.

In der Grimming-Therme gibt es einen großzügigen Thermal-Relax-Bereich, Innen- und Außenpools, und ein Saunadorf mit neun verschiedenen Schwitzkammern. Im großzügigen Grimaldis Kinderland können sich die Kids austoben. Der Familienbereich bietet ein Kinderbecken, Riesenrutsche und Spielzone. In der Flosse Schwimmschule haben Kinder ab 4 Jahren die Möglichkeit, Schwimmen zu lernen. Zu den Öffnungszeiten von 8 bis 21 Uhr können die Aldiana Gäste die Therme jederzeit nutzen. Außerdem gibt’s auch im Club Salzkammergut das Welldiana Club Spa ausschließlich für Clubgäste.

Deine Gäste können sich über nagelneue Zimmer freuen. Alle 166 Zimmer, darunter auch Familienzimmer mit und ohne Verbindungstür, erstrahlen nach aufwendiger Renovierung ab Juli in frischem Glanz. Dennoch lohnt es sich, sein Zimmer irgendwann zu verlassen, denn die Auswahl an sportlichen Aktivitäten in der Natur ist riesig: von Wandern, Radeln mit dem Mountainbike bis zum Klettern.

Sport: Täglich stehen mehrere geführte Wandertouren zur Auswahl, vom gemütlichen Spaziergang durchs Tal mit der ganzen Familie bis hin zu anspruchsvollen Klettertouren. Auch zum Biken, mit und ohne E-Unterstützung, gibt es reichlich Gelegenheit. Mutige können sich zum Rafting anmelden. Wer’s ruhiger mag, probiert es mit Stand-up-Paddling auf dem Grundlsee, etwa 20 Minuten Autofahrt entfernt. Zwei Golfplätze sind in maximal 40 Minuten zu erreichen. Im Club gibt’s eine Kletterwand. Auf die Aldiana-Klassiker können sich deine Gäste auch im Salzkammergut verlassen: ein gut ausgestattetes Fitness-Studio, GroupFitness Classes, eine Radsportstation, Bogenschießen und ein Tennisplatz.

Kids & Teens: Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren werden an sechs Tagen die Woche von 10 bis 20 Uhr betreut, mit einer Pause nach dem Mittagessen. Während der Schulferien gibt’s Programme für die 7 bis 17-Jährigen.

Entertainment: Am Abend können sich die Clubgäste über Shows und Live-Entertainment freuen. Wer zum Trachtenabend in der passenden Garderobe aufschlagen will, sollte Dirndl oder die Lederhose in den Koffer packen. Auch Hüttenabende auf der Goaßhittn, Singerhauserhütte oder Schönialm sind stehen auf dem Programm.

Erleben: Für einen Ausflug (in Eigenregie) bieten sich die Seen und Schlösser in der Umgebung an.

Winter: Besonders Langläufer kommen im Aldiana Club Salzkammergut auf ihre Kosten. Sie steigen direkt am Club in die Loipe ein. Bei guten Schneeverhältnissen ist ein 180 Kilometer langes Loipennetz gespurt, der Loipenpass ist inklusive. Auf Wunsch begleiten Guides Gruppen beim Langlaufen. Das nahe Skigebiet Tauplitz (bis 1.965 m) bietet Ski- und Snowboardfans insgesamt 43 Pistenkilometer.

Mehr über die Vielfalt und das Angebot von Aldiana lesen Sie in der Aldiana-Woche auf Reise vor9 und Counter vor9. News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Fraport