Tägliche News für die Travel Industry

4. Oktober 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der besondere Charme des Reisens auf Schienen

Auf komfortable Weise entspannt fremde Länder erkunden; das ist bei aller Vielfalt die verbindende Klammer zwischen Erlebnisreisen mit Zügen, sagen Experten. In vielen Regionen haben Besucher dabei die Wahl zwischen Linienzügen mit intensivem Kontakt zu Land und Leuten sowie exklusiven Sonderzügen.

Deccan Odyssey Speisewagen

Auch kulinarische Genüsse, hier im indischen Deccan Odyssey, zählen zu den Vorzügen mancher Bahnreisen

"Da wird man einfach nur von A nach B befördert", "Bahnreisen sind furchtbar eintönig", "Das könnte anstrengend werden", "Da sitzt man ja die ganze Zeit im Zug" oder"Die Nächte sind am schlimmsten". So lauten einige Vorurteile gegenüber Bahn-Erlebnisreisen. Dabei handelt es sich um populäre Irrtümer, die längst von der Realität eingeholt worden sind.

Als die großen Schienenwege der Welt gebaut worden waren, konnten Menschen erstmals weite Strecken komfortabel über Land bereisen. Mittlerweile sind Zugreisen so vielfältig wie die Reiseziele selbst. Weltentdecker können auf legendären Schienenwegen mitunter ganze Kontinente erkunden, Eisenbahnliebhaber genießen unterwegs den Komfort und die Atmosphäre der Züge und die spektakulären Landschaften, durch die sie fahren. Auch Genießer-Ansprüche ist an Bord vieler Züge mit erlesenen Gerichten und feinen Weinen gesorgt.

Der Bahnreisespezialist Lernidee Erlebnisreisen nennt fünf Argumente, die den Reiz von Reiseerlebnissen auf Schienen ausmachen sollen. Es sei die Mischung aus grandiosen Panoramen, sorgfältig komponierten Routen, zahlreichen Stopps und Ausflügen, Unterhaltung und Entspannung sowie komfortablen Übernachtungen in ausgewählten Hotels vor, während und nach der Zugreise, sagt Geschäftsführer Felix Willecke.

Luxus und Authentizität

"Luxuszug-Reisen bedeutet Luxus und Komfort auf höchstem Niveau sowie exklusive Erlebnisse; Sonderzug-Reisen stehen für Komfort, Zeitgewinn und vielfältige Ausflugsprogramme; auf Linienzug-Reisen erleben Gäste authentisches Reisen und ein auf Fahrpläne optimal abgestimmtes Ausflugsprogramm; und Bahn-Wandern ist die ideale Kombination aus Nutzung der regionalen Bahnen und Wandern auf den schönsten Abschnitten", fasst Rebekka Westphal Teamleiterin Rund- und Themenreisen bei Ameropa, den Reiz ihrer Produktpalette zusammen.

Auch Marina Barleben, Leiterin des Portals bahnurlaub.de beim City-Reisebüro Udo Hell im rheinland-pfälzischen Waldmohr, verweist auf die große Angebotsbandbreite, die neue Gästegruppen angezogen habe. Während Bahn-Erlebnisreisende noch vor einigen Jahren eher ältere Semester gewesen seien, gebe es mittlerweile für viele Kundengruppen passende Angebote, erklärt sie.

Mehr über touristische Züge erfahren Sie mit unserer Themenwoche Bahnerlebnis auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Reise vor9