Tägliche News für die Travel Industry

24. Januar 2024 | 07:00 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Service auch auf Kurzstrecken von Discover Airlines

An Bord seiner A320-Flotte bietet Discover Airlines zwei Klassen: Economy und Business Class. Jeder bucht Komfort und Service, wie es ihm gefällt. Unterhaltung gibt es für alle. Hier eine Übersicht, was die Reiseklassen an Bord bieten.

Discover Airlines Kurzstrecke Kabine.jpg

In der Business Class auf der Kurz- und Mittelstrecke bleibt der Mittelsitz frei

Economy Class: Auf der Kurz- und Mittelstrecke sind die Passagiere bestens versorgt. In der Economy Class hält Discover Airlines ein reichhaltiges Buy-on-Board-Angebot mit Speisen und Getränken bereit. Auf der Menükarte werden auch Vegetarier und Veganer immer etwas finden. Außerdem besteht in der Economy Class die Möglichkeit, einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit zu buchen. Dieser bietet bis zu sieben Zentimeter mehr Beinfreiheit. Je nach gebuchtem Tarif ist eine Reservierung dieser Sitze kostenlos oder gegen Gebühr möglich.

Die köstlichen Mahlzeiten können online bis 72 Stunden vor Abflug vorbestellt werden, um sich die gewünschte Auswahl zu sichern. Der Vorteil: dabei sparen Reisende zehn Prozent gegenüber den Preisen an Bord.

Business Class: Am meisten Freiraum genießen die Passagiere der Business Class, denn hier bleibt der Mittelsitz frei. Nach dem Abflug heißt es: zurücklehnen und die Auszeit über den Wolken genießen. Business-Class-Reisende können sich auf ein exklusives Gericht bestehend aus Hauptgang, Beilage und Dessert freuen. Zusätzlich serviert die Airline während des Fluges einen warmen Discover Cookie sowie weitere Snacks. Der Welcome Drink und eine große Auswahl an Getränken runden das kulinarische Erlebnis ab. 

Wunschsitzplatz, zwei Gepäckstücke sowie Lounge-Zugang (sofern vorhanden) gehören genauso wie bei Lufthansa zum Angebot des Business Class Tickets.

Größtes, kostenfreie Inflight-Entertainment Europas

Ein Highlight für alle Passagiere von Discover Airlines ist das kostenlose Unterhaltungsprogramm an Bord. Über die Onboard Cloud können Urlauber das Angebot mit dem privaten Smartphone oder Tablet genießen. Sie können dabei auf eine Vielzahl von aktuellen Film- und Serien-Highlights zugreifen oder durch digitale Zeitschriften sowie durch das Angebot der Onboard Bar und des Onboard Shops stöbern. Über die Moving Map kann immer verfolgt werden, wo sich der Flug momentan befindet.

Die Discover Airlines Onboard Cloud ist in jeder Reiseklasse auf allen Flügen kostenfrei. Um das vielfältige Angebot der Onboard Cloud zu nutzen, können sich Reisende ganz einfach mit ihrem mobilen Endgerät über das W-Lan mit der Onboard Cloud verbinden.

Mehr über Discover Airlines und ihr neues Reiseziel im Norden Norwegens erfahren Sie in unserer Themenwoche Lofoten auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige