Tägliche News für die Travel Industry

22. Januar 2024 | 07:00 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Wie man am schnellsten auf die Lofoten kommt

Durch die neue Verbindung von Discover Airlines von Frankfurt zum norwegischen Flughafen Evenes sind die Lofoten nördlich des Polarkreises von Deutschland aus in nur drei Flugstunden erreichbar. Schneller geht es nicht.

Nordwegen Evenes Airport Terminal iStock TasfotoNL.jpg

Der überschaubare Airport Evenes in Norwegen wird ab Mai von Discover Airlines angeflogen und dient als Startpunkt zu den Lofoten

Die Anreise mit dem Flugzeug kann von Deutschland aus bald schnell gehen, dank der neuen Verbindung von Ferienflieger Discover Airlines in die norwegische Stadt Evenes auf dem Festland. Von dort geht es mit dem Bus oder dem Mietwagen auf die nahen Lofoten. Die landschaftlich spannende Fahrt von Evenes nach Svolvaer dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Discover Airlines fliegt vom 16. Mai bis zum 8. September zweimal pro Woche von Frankfurt in die nahe bei den Lofoten gelegene norwegischen Stadt Evenes. Die Flüge finden donnerstags und sonntags vormittags statt und dauern etwa drei Stunden. Die Discover-Schwester Eurowings fliegt ebenso wie Lufthansa und Austrian und Edelweiss nach Tromsö rund 250 Kilometer weiter nördlich; als Gabelflug für Rundreisen können beide Verbindungen kombiniert werden.

Im nächsten Winter, vom 16. Dezember an, fliegt Discover Airlines zweimal wöchentlich nonstop von Frankfurt zum Alta Airport (ALF) in Nordnorwegen. Alta liegt etwa 500 Kilomter nördlich der Lofoten.

Die Inseln sind mit dem Bus gut zu erkunden

Das Busnetz auf den Lofoten ist gut ausgebaut. Allerdings nur für die Städte und Gemeinden mit Anbindung an die Fernstraße E10 – abseits gelegene Orte werden kaum angefahren. Hierfür gibt es unregelmäßige verkehrende Busse, die mit einer roten Linie markiert werden. Über die Seite Reisnordland kann man sich detailliert anzeigen lassen, mit welchen Verbindungen man wann und von wo seinen Zielort erreichen kann.

Innerhalb der Lofoten gibt es Busreiseunternehmen wie Best Arctic, die den Flughafen von Evenes mit den wichtigsten Ortschaften auf den Inseln verbinden. Dieser Veranstalter bietet zudem mehrtägige Rundreisen über die Inseln und durch die Region an.              

Wer nicht nur den Archipel der Lofoten, sondern auch mehr vom Umland sehen will, kommt direkt von Evenes Airport mit Boreal Bus nach Narvik. Das Busunternehmen hat seinen Fahrplan an die neuen Flüge von Discover Airlines nach Evenes angeglichen, damit man reibungslos und ohne Zeitverlust sein Ziel erreicht. Die Route selbst lohnt den Trip: Die Busse fahren rund 50 Minuten lang  am Ufer des Ofotfjord entlang und gewähren Einblicke in die szenische Landschaft.

Mehr über Discover Airlines und ihr neues Reiseziel im Norden Norwegens erfahren Sie in unserer Themenwoche Lofoten auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige