Tägliche News für die Travel Industry

7. Juni 2024 | 15:25 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Discover Airlines ist der Ferienflieger der Lufthansa

Ob Strandurlaub in der Karibik oder eine Entdeckungsreise in Mexiko – Discover Airlines bringt Reiselustige von Frankfurt und München aus direkt in ihren Traumurlaub. Als Teil der Lufthansa Group sind auch europaweite Zubringer für die Langstrecken garantiert.

Discover Airlines

Discover Airlines fliegt mit modernen Airbus 330 die Langstrecken, zum Beispiel nach Tulum

Von Deutschlands größten Airports aus fliegt Discover Airlines Reisende zu den schönsten Nah- und Fernreisezielen wie Afrika, Nordamerika oder den Indische Ozean. Das Streckennetz wächst mit der größer werdenden Flotte. Discover Airlines verzeichnet mittlerweile 26 Maschinen, 13 Langstreckenjets vom Typ Airbus 330 und 13 Mittelstreckenflugzeuge Airbus 320. Die Jets stammen aus dem Flotten-Pool der Lufthansa Group.

Discover Airlines startet aktuell vom Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt und seit April 2024 auch wieder von München aus. Das hat den Vorteil, dass Passagiere aus ganz Deutschland und Europa Lufthansa-Group-Flüge als Zubringer nutzen können. Auch bei der Technik und im Service kann Discover Airlines auf die Expertise und Erfahrung eines der führenden Luftfahrtunternehmen der Welt zurückgreifen. Praktisch auch, dass Flüge mit Discover Airlines das Miles & More-Konto füllen. Umgekehrt lassen sich Lufthansa-Meilen etwa für Upgrades bei Discover Airlines einlösen.

Take-off des neuen Markenauftritts

Am 5. September war es soweit: Discover Airlines präsentierte ihren neuen Markenauftritt. Mit dem Namen änderte sich auch das gesamte Erscheinungsbild. Das neue, dem Zeitgeist entsprechende, frische, aber trotzdem immer hochwertige Design transportiert genau dieses Gefühl. 

Passend für eine Airline ist es vom Blick in den Horizont inspiriert. Genauer gesagt von den verschiedenen Linien und Farbnuancen, die entstehen, wenn das Blau des Himmels auf Landschaft trifft. Diese "Skylines" sind das wichtigste Gestaltungselement der Marke und ergeben sich aus verschiedenen Blautönen und einem sonnigen Gelb. Der Gesamt-Look ist klar und hochwertig, aber spiegelt vor allem in seiner Vielseitigkeit immer den Markenkern wider: die Freude am Reisen.

Aktuell erstrahlen bereits mehrere Flugzeuge der Flotte in der neuen Livery: A320 und A330. Im Dezember folgte aufgrund längerer Vorlaufzeiten in der Produktion der nächste Schritt: Die Kabinen aller Flugzeuge und das On-Board-Produkt sind seitdem ebenfalls im neuen Discover-Look unterwegs. Einwegartikel werden aus Gründen der Nachhaltigkeit zunächst restlos aufgebraucht und dann im neuen Design nachbestellt.

Mehr über Discover Airlines und ihr neues Reiseziel in Mexiko erfahren Sie in unserer Themenwoche Tulum auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Fraport