Tägliche News für die Travel Industry

18. November 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ideen-Plattform TED startet Talks über Kanada

Die US-amerikanische Innovationsplattform TED widmet im Februar ihre populären Talks dem Land Kanada. In Zusammenarbeit mit Destination Canada werden 14 Redner mit Verbindung zu Kanada ihre Ideen unter dem Mott "Open" live präsentieren. Die Vortragenden wurden aus hunderten Bewerbern ausgewählt.

Screenshot 2022-11-11 at 15-36-38 TED@DestinationCanada.png

Am 23. Februar stehen 14 Redner in New York auf der TED-Bühne von Destination Canada

TED steht für Technology, Entertainment und Design und begann 1984 als eine Konferenz für Innovationen im kalifornischen Monterey. Das Motto von TED ist es, "Ideas worth spreading" eine Bühne zu geben. Wer dazu eingeladen wird, hat maximal 18 Minuten, um seine Idee präsentieren. Mittlerweile sind über 4.000 Talks aus allen möglichen Themenbereichen zusammengekommen, vom Kapitalismus über guten Schlaf bis zu Kunst.

Die Talks TED@DestinationCanada werden am 23. Februar im TED-Theater in New York City stattfinden und dort aufgezeichnet. Wer dort reden darf und über was genau, ist noch nicht bekannt. Ab April stehen die Talks dann online auch bei Destination Canada zur Verfügung. Für Kanada ist die Kooperation ein weiterer Baustein, das Land als modernes und nachhaltiges Reiseziel zu positionieren.  

Mehr über das Reiseland Kanada erfahren Sie mit unserer Themenwoche Kanada auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige