Tägliche News für die Travel Industry

6. Dezember 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Canada Specialist Program macht Expis zu Experten

Bald 1.400 Reisebüromitarbeiter in Deutschland dürfen sich offiziell Canada Specialist nennen. Die geballte Expertise haben sie mit dem Canada Specialist Program ganz bequem von daheim oder unterwegs erworben. Die kurzen Schulungen und Lerninhalte lassen sich online und mit einer App unterwegs absolvieren.

Kanada Canada Specialist Program Website.png

Das Canada Specialist Program ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen

Mit dem Canada Specialist Program lernen Expedienten das Reiseland Kanada aus der Ferne besser kennen und können es so auch besser verkaufen. Die Schulung ist in kurze Module aufgeteilt, die jeweils in etwa 15 bis 20 Minuten zu bewältigen. 

Für jede Lerneinheit gibt es Punkte. Man beginnt mit vier Basismodulen und lernt darüber das Land, die Städte, die Natur und die Kultur kennen. Das Lerntempo bestimmt dabei jeder Reiseprofi selbst: Wann auch immer man Zeit und Lust, absolviert man ein Modul. Wer die Basismodule absolviert hat, erreicht den Bronzestatus. 

Lerninhalte zu allen 13 Provinzen und Territorien

Mit der Zeit werden die Module immer spezifischer und gehen tiefer in Themen wie indigener Tourismus, einzelne Städte und Regionen, Abenteuer und Aktivitäten oder Insidertipps. Behandelt werden auch Promotions und der zielführendere Verkauf, Updates zu Flugverbindungen und Einreisebestimmungen. Inkludiert im Canada Specialist Program sind vertiefende Kurse zu den 13 kanadischen Provinzen und Territorien, die eigene Schulungsinhalte einstreuen, ebenso zu Air Canada. 

Wer die unterschiedlichen Stufen der Schulungen erreicht, kann sich seinen Status auch zertifizieren lassen. Die Urkunde "Canada Specialist" schmückt das Reisebüro und zeigt Kunden, dass sie an der richtigen Stelle für einen Kanada-Urlaub sind.

Kostenfreie Fam-Trips locken

Neben einer verbesserten Beratung profitieren Reiseprofis vom Canada Specialist Program auch persönlich. Wer einmal den Gold- oder Platin-Status erreicht hat, kann sich für exklusive und kostenfreie Fam Trips bewerben. Viermal im Jahr geht Destination Canada mit Specialists auf besondere Entdeckungsreisen. Für zwei kommende Fam Trips kann man sich noch bewerben: Vom 19. bis 26. August geht es nach Saskatchewan und vom 26. August bis 1. September nach Manitoba. Alle Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten stehen online unter: https://canadaspecialistprogram.de/.  

Damit Reiseprofis einzelne Schulungen unterwegs absolvieren können, gibt es das Canada Specialist Program auch als App für das Smartphone. Im App Store von Apple und bei Google Play steht die App mit der Schulung kostenlos zum Download bereit. Infos und Aufgaben sind die gleichen wie in der Browser-Version. Einfach die App downloaden und los geht´s. 

Sven Schneider

Mehr über das Reiseland Kanada erfahren Sie mit unserer Themenwoche Kanada auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige