Tägliche News für die Travel Industry

19. April 2024 | 16:23 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Die Weltreise der VASCO DA GAMA

Eine Weltreise ist immer etwas Besonderes. Das gilt auch für die Erdumrundung der VASCO DA GAMA von nicko cruises. Sie beginnt am 23. Oktober auf Kreta und führt auf einer spannenden Route in 148 Tagen einmal rund um den Globus bis nach Teneriffa. Das Entdeckerschiff läuft 73 Häfen in 31 Ländern auf allen Kontinenten an.

Nicko Weltreise VASCO_DA_GAMA_03.jpg

Das Entdeckerschiff von nicko cruises, die VASCO DA GAMA, geht im Oktober für 148 Tage auf Weltreise

Die VASCO DA GAMA nimmt die Route gen Osten. Nach dem Start in Griechenland nimmt das Schiff Kurs auf die Traumziele Arabiens und des Indischen Ozeans. Glitzerbauten in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden von den exotischen Tempeln und Grabmälern Indiens abgelöst, bevor das Schiff die Gewässer Südostasiens erreicht. Selten sind Kontraste stärker als in dieser Weltregion mit ihren postmodernen Metropolen, trubeligen Märkten und der atemberaubenden Naturvielfalt.

Es folgt das kaum erschlossene Papua-Neuguinea und ab Australien die große Querung des Pazifiks. Mit Inseln wie Fidschi, Samoa, Tahiti und der Osterinsel mit ihren in die Ferne blickenden Steinstatuen folgt ein exotisches Highlight auf das nächste. Die Umrundung Südamerikas führt das Schiff durch die Fjorde Chiles zu den eisigen Gewässern der Antarktis und der Falklandinseln, bevor Argentinien und Uruguay ihren Reiz verströmen. Rechtzeitig zum brasilianischen Karneval in Rio de Janeiro angekommen, können die Passagiere in der Tropensonne ausgelassen feiern, bevor der Atlantik überquert wird. Nach einem Stopp auf den Kapverden gehen die Passagiere nach 148 Tagen auf den Kanarischen Inseln wieder von Bord, voll beladen mit unvergesslichen Erinnerungen.

Weltreise Route komplett 2024-25_VDG_Uebersicht_Weltreise_DEZ23.jpg

Viele Privilegien für Weltreisende bei nicko cruises

Weltreisende auf der VASCO DA GAMA genießen viele Privilegien. Sie dürfen priorisiert an und von Bord gehen, erhalten einen Gutschein für den Fotoservice an Bord sowie in jedem Hafen mit Passagierwechsel einen Halbtagesausflug kostenlos. nicko cruises spendiert ihren Weltreise-Gästen außerdem Wein, Bier und alkoholfreie Getränke zu den Hauptmahlzeiten, ein einmaliges 9-Gänge-Menü am "Chef's Table", den Wäscheservice, ein Internet-Paket sowie Gutscheine für den Wellnessbereich. Weltenbummler können außerdem Freunde oder Familienmitglieder für eine ausgewählte Route kostenfrei mit an Bord holen und gemeinsam mit ihnen einen Teil der Welt erkunden.

Die gesamte Weltreise ist dabei in acht Routen unterteilt. Reisende, die nicht komplett um die Welt reisen wollen, aber trotzdem eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt in einem spannenden Teil der Welt erleben möchten, haben die Möglichkeit, die einzelnen Fernreisen zu buchen.

Damit die Reisenden auch ihr Budget besser im Auge behalten, bietet nicko cruises drei unterschiedliche Getränkepakete an. Bei Getränkepaket Classic sind für 33 Euro pro Nacht und Person beispielsweise die offenen Hausweine oder Haussekt im Glas, Bier, Softdrinks, alkoholfreie Cocktails sowie Filterkaffee und Espresso inkludiert. Beim Getränkepaket Premium für 53 Euro pro Person und Nacht sind dazu noch alle Cocktails, Premium-Alkoholika sowie sämtliche Kaffeespezialitäten inbegriffen. Für Kids und Teens steht das gleichnamige Getränkepaket zur Verfügung, das alle offenen alkoholfreien Getränke für 14 Euro pro Kind und Nacht abdeckt.

Nicko Cruises Weltreise VDG_Waterfront Restaurant_01.jpg

Vor-, Nach- und Überlandprogramme

Wer so viel wie möglich erleben und sogar für zusätzliche Erinnerungen sorgen will, kann sich für die abwechslungsreichen Vor-, Nach- und Überlandprogramme von nicko cruises für die einzelnen Routen entscheiden.

Auf Kreta zum Beispiel können die Gäste vor der Schiffsreise in einem Hotel relaxen und sich die archäologischen Ausgrabungen am legendären Palast von Knossos ansehen. Passagiere, die in Dubai zusteigen, durchqueren mit Geländewägen die Dünenlandschaften der Vereinigten Arabischen Emirate. Reisende, die in Singapur zusteigen, erleben eine Stadtrundfahrt durch die Löwenstadt und erkunden das urbane Biotop "Gardens by the Bay". In Australien wird bei Reisen ab Cairns ein Vorprogramm zum Uluru im Roten Zentrum angeboten, während man auf Tahiti entspannte Nächte im Südsee-Paradies hinzubuchen kann.

Zu den besonderen Überlandprogrammen gehören in Indien ein Besuch des Grabmals Taj Mahal, der Varirata-Nationalpark in Papua-Neuguinea oder die Iguacu-Wasserfälle zwischen Brasilien und Argentinien.

Mehr über die Weltumrundung der VASCO DA GAMA lesen Sie in der nicko-cruises-Woche auf Reise vor9 und Counter vor9. News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Fraport