Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2012 | 08:41 Uhr
Teilen
Mailen

:

Fucking: Diese Meldung ist gar nichts Anrüchiges. Im Gegenteil. Da gibt es in Österreich ein 100-Seelen-Dorf, das tatsächlich Fucking heißt. Das kommt von Vucckingen aus dem 11. Jahrhundert. Doch die Väter der Abkürzung konnten nicht ahnen, dass der neue Name die Gemeinde zum Kult machen würde. Fucking-Bier, Fucking-Postkarten und auch die Ortsschilder finden reißenden Absatz. 20min.ch

Anzeige Reise vor9