Tägliche News für die Travel Industry

3. Juli 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Annalena Baerbock lässt das grüne Gewissen am Gate zurück

Ja, manchmal ist es vielleicht etwas weit hergeholt mit der Doppelmoral, die man dem Spitzenpersonal der Grünen so gerne und oft vorwirft. Von wegen Wasser und Wein und so. Doch diesmal hat es Außenministerin Annalena Baerbock wohl übertrieben. Nach dem EM-Spiel Deutschland – Schweiz in Frankfurt ließ sie noch 54 Minuten nach Beginn des Nachflugverbots mit einer eigens erwirkten Sondergenehmigung eine Maschine der Flugbereitschaft in den Himmel steigen. Baerbock hatte schließlich, so die Begründung der Außenministerin, am nächsten Morgen einen Termin im 184 Kilometer entfernten Luxemburg. Na dann: gute Nacht! Bild

Anzeige Fraport