Tägliche News für die Travel Industry

17. Mai 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Aufstand im Land der Morgenröte

Asiaten sind sonst eher zurückhaltend. Doch die Skandale bei Korean Air um den Besitzer-Clan nehmen kein Ende. Tausende gehen auf die Straße und proben den Aufstand gegen die Familie Cho. "Wir wollen wie Menschen behandelt werden, nicht wie Sklaven", rufen sie im Chor. In einer Petition fordern nun sogar 60.000 Gegner, Korean Air die Benutzung des Wortes Korean im Namen zu verbieten. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9