Tägliche News für die Travel Industry

1. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bei Airbnb gibt's nu auch Bunker zu mieten

An den Stränden im Norden Frankreichs gibt es noch viele von den Deutschen im Zweiten Weltkrieg errichtete Bunkeranlagen, die größtenteils im Sand versunken sind. In Saint-Pabu an der bretonischen Küste hat nun jemand einen solchen Trümmer gekauft, ausgegraben, saniert und zu einer Unterkunft für bis zu acht Bewohner mit Bar und Wohnzimmer umfunktioniert. Er habe "einige Aspekte erhalten", wolle sein Airbnb aber nicht als Museum verstanden wissen, sagt der Besitzer. Es sei ihm darum gegangen, dem Bunker ein zweites Leben einzuhauchen. Wer's mag... CNN

Anzeige FRAPORT