Tägliche News für die Travel Industry

29. April 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Boeing verliert bei Start eine Notrutsche

Ein neues Kapitel aus dem Boeing-Kuriositätenkabinett: Ein Flugzeug der Delta Air Lines, das nach Los Angeles unterwegs war, musste kurz nach dem Start vom John F. Kennedy Flughafen in New York City umkehren, nachdem sich eine Notrutsche gelöst hatte und abgefallen war. Die 176 Passagiere, zwei Piloten und fünf Flugbegleiter wurden auf ein Ersatzflugzeug umgebucht. Delta Air Lines zog das betroffene Flugzeug zur Untersuchung aus dem Verkehr. Die Suche nach der abgestürzten Notrutsche war auch Stunden nach dem Vorfall nicht erfolgreich. Spiegel

Anzeige Fraport