Tägliche News für die Travel Industry

26. Mai 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brasilien bittet Iberia wegen Preis-Fauxpas zur Kasse

Die brasilianische Regierung hat den spanischen Carrier mit einer Geldstrafe von rund 236.000 Euro belegt. Iberia hatte 4.000 Tickets zwischen Rio de Janeiro und Paris und zurück storniert, die irrtümlich für 111 Euro zum Verkauf angeboten worden waren. Das war nicht korrekt, befand das Gericht. Aerotelegraph