Tägliche News für die Travel Industry

25. August 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bruchlandung für das größte Luftgefährt

Der "Airlander 10", teils Flugzeug und zum anderen Teil Luftschiff, hat seinen zweiten Testflug nicht unbeschadet überstanden. Das Cockpit des 92 Meter langen Gefährts wurde auf einem Flugplatz beim englischen Bedford während der Landung beschädigt. Verletzt wurde niemand. Das Flugobjekt soll künftig für Beobachtung, Kommunikation, Transport von Hilfsmitteln und auch für Passagierflüge verwendet werden. FAZ

Anzeige ccircle