Tägliche News für die Travel Industry

16. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Einkassiert

Einen kompletten serbischen Reisebus haben deutsche Zollbeamte am deutsch-schweizerischen Grenzübergang Weil am Rhein gepfändet, weil der Busunternehmer seine Umsatzsteuer nicht gezahlt hatte. Der bekommt ihn erst zurück, wenn er die ausstehenden 37.000 Euro überwiesen hat. Übrigens bewiesen die Zöllner bei der Aktion einigermaßen Fingerspitzengefühl. Denn in dem Bus saß zu diesem Zeitpunkt nur der Fahrer. Süddeutsche

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9