Tägliche News für die Travel Industry

30. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Einladung zum Fälschen

Da wollten die Berliner ganz vorne dabei sein, nur gewollt ist noch nicht gekonnt. 29 Euro kostet in der Hauptstadt der Nachfolger des 9-Euro-Tickets für Oktober bis Dezember. Weil die Chipkarten aber nicht fertig sind, sollen BVG-Kunden ihren Fahrschein erstmal selbst ausdrucken. Kein Problem, nur kann jeder mit ein wenig technischem Verständnis immer neue Passfotos und Namen eintragen, also einmal zahlen und beliebig viele Abo-Tickets selbst ausdrucken. Well done! Spiegel

Anzeige Fraport