Tägliche News für die Travel Industry

24. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fett, dumm und glücklich

Ein Airline-Chef als Gegner einer neuen Landebahn – das ist mindestens ungewöhnlich. Doch genau so einer ist IAG-CEO Willie Walsh, spätestens seit er erfuhr, dass die geplante dritte Landebahn in London-Heathrow mitten durch den vor 18 Jahren gebauten Firmensitz von British Airways führen soll. Weil der Airport gleichzeitig die Nutzungsgebühren anheben will, fürchtet Walsh, dass er "für die Zerstörung des eigenen Hauptquartiers draufzahlen" muss. Heathrow sei "ein fetter, dummer und glücklicher Flughafen", dem es ohnehin nicht gelingen werde, neue Kunden zu gewinnen. Manager Magazin

Anzeige Reise vor9