Tägliche News für die Travel Industry

5. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fluglotsen im Homeoffice?

Nicht ganz. Aber auf dem Rollfeld müssen die wichtigen Koordinatoren des Flugverkehrs heute auch nicht mehr sitzen. Bestes Beispiel dafür ist der London City Airport. Die Fluglotsen steuern die Bewegungen seit Beginn des Sommerflugplans aus dem 115 Kilometer entfernten Kontrollzentrum in Swanwick. Dorthin überträgt ein 50 Meter hoher digitaler Kontrollturm alle Bilder und Daten. Aerotelegraph

Anzeige ccircle