Tägliche News für die Travel Industry

21. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Iata-Chef zieht über Airport-Management her

Es sei "ironisch, dass ausgerechnet die drei Flughäfen, die ihre Gebühren erhöhen wollen, nicht in der Lage sind, ein Basisprodukt zur Verfügung zu stellen", sagte Willie Walsh an die Adresse der Flughäfen London-Heathrow, Amsterdam-Schiphol und Dublin gerichtet. Da müsse man schon die Kompetenz der Führungsetagen in Frage stellen. Vor allem Schiphol habe es "schon viele Male nicht geschafft, eine ganz normale Arbeit abzuliefern", so der Iata-Chef. Aerotelegraph

Anzeige