Tägliche News für die Travel Industry

26. September 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Keine Peanuts

Das ist doch mal Anreiz, der es in sich hat: Mark Okerstrom, neuer Chef des weltgrößten Reiseportals Expedia, winken 300.000 Aktienoptionen im Wert von 17 Millionen Dollar, wenn er es schafft, den Börsenkurs mindestens sechs Monate lang auf durchschnittlich 200 Dollar steigern. Natürlich zusätzlich zum Millionen-Gehalt und den jährlichen Bonuszahlungen. Skift

Anzeige ccircle