Tägliche News für die Travel Industry

14. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuz und quer durch Europa getindert

Ob da eine neue Konkurrenz für die Touristik heranwächst? Globetrotter Anthony Botta suchte sich seine Gastgeberinnen nicht via Couchsurfing, sondern über die Dating-App Tinder. So bereiste der Tindersurfer in zwei Monaten acht europäische Länder. Er versichert, dass nicht mit allen seiner "Matches", die ihn beherbergten, etwas gelaufen sei. Aber nach einer Weile sei es schon anstrengend geworden, ständig mit jemandem zu reden und dieselbe Geschichte zu erzählen. Also: Doch noch Chancen für die Hotellerie. Bento

Anzeige