Tägliche News für die Travel Industry

14. Oktober 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lebendiger Alligator im Reisegepäck entdeckt

Am Flughafen München wollte ein Reisender einen lebenden Albino-Alligator nach Singapur schmuggeln. Kontrolleure entdeckten das rund ein Meter lange Tier, das komplett mit Frischhaltefolie umwickelt und fixiert war, in einem viel zu kleinen Koffer. Es habe akute Lebensgefahr bestanden, berichtet die Bayerische Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen. FAZ

Anzeige ccircle