Tägliche News für die Travel Industry

27. Mai 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pannen-Airline

Die Hausairline der Bundesregierung ist nicht die zuverlässigste. Schon zum dritten Mal blieb Außenminister Frank-Walter Steinmeier stehen. Diesmal in Vilnius, weil eine Cockpitscheibe seines Airbusses kaputt ging und so schnell nicht ausgetauscht werden konnte. Bis eine Ersatzmaschine ihn abholte, wartete Steinmeier im Biergarten. Erst kürzlich hing er wegen einer Panne in China fest, kurz danach konnte er wegen eines geplatzten Reifens erst mit Verspätung nach Afrika aufbrechen. Kein Ruhmesblatt für die Bundeswehr, die für die Regierungsflugzeuge verantwortlich ist. Rheinische Post

Anzeige Reise vor9