Tägliche News für die Travel Industry

24. Mai 2013 | 15:04 Uhr
Teilen
Mailen

Servicewüste:

Servicewüste: Sechs Minuten können einen ganzen Urlaub versauen. Das hat eine Rollstuhlfahrerin erfahren, die mit der Bahn verreisen wollte und vorab um Hilfe beim Einsteigen bat. Kein Problem, sagt die Bahn, dafür gibt es ja das Service-Team. Doch dann war es doch ein Problem, als die Dame die Uhrzeit ihrer Abfahrt nannte: 5.54 Uhr. Für die Bahn zu früh, denn die Dresdner Helfer fangen nämlich erst um 6 Uhr an zu arbeiten. bild.de

Anzeige ccircle