Tägliche News für die Travel Industry

14. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Sex-Boxen" für den stillgelegten Airport Tempelhof

Der Bürgermeister von Berlin-Mitte, Stephan von Dassel, will auf den Park- und Abstellflächen des stillgelegten Flughafens sogenannte "Sex-Boxen" errichten lassen. Freier würden dann mit dem Auto in einen überdachten Abstellplatz fahren, in dem sie keine Möglichkeit haben, auszusteigen – die Frauen aber schon. Neben der Beifahrertür ist ein "Notfall-Knopf" angebracht, den die Prostituierten betätigen können, wenn sie sich bedroht fühlen. Das System soll für mehr Sicherheit für die Sexdienstleisterinnen sorgen. Travel News

Anzeige ccircle