Tägliche News für die Travel Industry

17. April 2020 | 16:49 Uhr
Teilen
Mailen

Strandurlaub hinter Plexiglas

Zunächst dachten wir an einen verspäteten Aprilscherz, doch offenbar halten die Urheber die Idee tatsächlich für prima. Eine Firma aus dem italienischen Rimini hat 20 Quadratmeter "große" Plexiglasboxen "erfunden", in denen Urlauber gefahrlos das Strandleben "genießen" können. Zwischen einem Sonnenschirm und dem nächsten seien mehrere Meter Abstand eingeplant, in den Kästen fänden zwei Sonnenliegen Platz. Eingebaut sei außerdem ein eingebauter Desinfektionsmittelspender. Auch erste Skizzen von der bahnbrechenden Erfindung gibt es bereits. Welt

Anzeige Reise vor9