Tägliche News für die Travel Industry

8. Mai 2013 | 11:43 Uhr
Teilen
Mailen

Touri-Bashing:

Touri-Bashing: Es gehört inzwischen zum guten Hauptstadt-Ton, die Besucher zu beschimpfen, von denen man in Berlin lebt. Jüngstes Beispiel: Peter Laudenbach, der in seinem Buch "Die elfte Plage" über die "lärmenden, seltsamen Leute" herzieht, die sich "durch die Einkaufszonen, Museen und Absturzclubs wälzen“. Natürlich will auch er an ihnen verdienen; 13 Euro kostet die Anleitung zum Touri-Bashing. berliner-zeitung.de

Anzeige rv9