Tägliche News für die Travel Industry

28. November 2013 | 18:30 Uhr
Teilen
Mailen

Unbarmherzig:

Unbarmherzig: Die Bahn muss sich mal wieder für eine gnadenlose Schaffnerin entschuldigen. Eine Lehrerin war mit 20 Schülern nach einem Ausflug auf dem Heimweg. Im Gewusel hatte sie vergessen, das Gruppenticket zu entwerten. Die Zugführerin kannte kein Pardon: Pro Kopf 40 Euro Strafe zahlen oder aussteigen. Die Lehrerin entschied sich für letzteres. Jetzt will die Bahn mit der Schaffnerin über "den Umgang mit Kunden sprechen". spiegel.de

Anzeige rv9