Tägliche News für die Travel Industry

3. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlaub in der ISS

Warum neue Raumstationen für Weltraumtouristen entwickeln, wenn man bestehende einfach umbauen kann, denkt sich wohl die russische Weltraumbehörde Roscosmos. Sie will ein Hotel auf der Internationalen Raumstation ISS errichten. Billig wird der exklusive Spaß nicht: Wer den ein- bis zweiwöchigen Aufenthalt auf der ISS genießen will, muss 40 Millionen Dollar hinblättern. Ein Ausflug im Raumanzug mit einem Kosmonauten soll zusätzliche 20 Millionen kosten. Futurezone

Anzeige ccircle